.rcn - event & music – Seit 27 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

SONNTAG, 03.09.2017, VOLBEAT OPEN AIR SCHWEINFURT: WICHTIGE BESUCHERINFOS

Sonntag geht es auf zur großen Volbeat-Sause bei den Schnüdel im Willy-Sachs-Stadion! Der Veranstalter bitte alle Besucher, sich vorher noch einmal etwas Zeit zu nehmen und die Anreiseinfos und Sicherheitshinweise gut durchzulesen. Viel Spaß und gutes Wetter!
SONNTAG, 03.09.2017, VOLBEAT OPEN AIR SCHWEINFURT: WICHTIGE BESUCHERINFOS

Hier alle Infos vom Veranstalter argo Konzerte:

Volbeat Flogging Molly - Amorphis
03.09.2017, Schweinfurt – Willy-Sachs-Stadion


16.00 Uhr ca. EINLASS
18.30 Uhr ca. Amorphis
19.15 Uhr ca. Flogging Molly
20.30 Uhr ca. VOLBEAT
23.00 Uhr ca. Ende der Veranstaltung
(Änderungen vorbehalten)

Besucherinformationen, Anreise & Parkflächen

Wichtige Besucherinformationen für das Konzert von Volbeat am 03.09.2017 im Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt.

Sicherheit
Die Anschläge der jüngsten Zeit und die latente Gefährdung machen verstärkte Sicherheitsmaßnahmen bei allen Konzerten erforderlich. Insbesondere Open Air-Veranstaltungen und Events in Arenen und Hallen unterliegen ausnahmslos verschärften Kontrollen.
Sämtliche Besucher werden Bodychecks unterzogen.

Taschen, Rucksäcke und Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind verboten. Die Zuschauer werden ausdrücklich gebeten, auf deren Mitbringen zu verzichten, und sich ausschließlich auf wirklich notwendige Utensilien wie Handys, Schlüsselbund und Portemonnaies sowie Medikamente oder Kosmetika in Gürteltaschen oder Kosmetiktäschchen bis zu einer maximalen Größe von Din A5 zu beschränken.

Die Einhaltung dieser Regeln und Hinweise sowie ein rechtzeitiges Eintreffen helfen dabei, den Einlass so zügig wie möglich zu organisieren.

Zuschauer sollten nicht zugelassene und nicht benötigte Gegenstände in Ihrem Fahrzeug lassen. Verbotene Gegenstände werden einbehalten, wobei keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter wegen eines möglichen Verlusts der Gegenstände bestehen. Sollten Wertgegenstände im Fahrzeug belassen werden, so geschieht dies auf eigene Gefahr.

Alle Besucher werden gleichzeitig um erhöhte Wachsamkeit angehalten und gebeten, Verdächtiges sofort der Polizei oder den Ordnern zu melden, ohne sich selbst zu gefährden. Natürlich unterstützt die Polizei durch ihre Präsenz, Beobachtung des Geländes und weitere Sicherheitsmaßnahmen.

Öffentlicher Nahverkehr - ÖPNV
Ortskundige und einheimische Besucher werden im Sinne der Umwelt gebeten auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen. Die gültige Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungstag ab 14.00 Uhr zur Hin- und Rückfahrt zum/vom Willy-Sachs-Stadion mit den Linienbussen der Stadtwerke Schweinfurt (Ausgenommen sind Bahn- und Buslinien des Regionalverkehrs).

Busse der Stadtwerke Schweinfurt fahren Konzertbesucher vom Hauptbahnhof zum Willy-Sachs-Stadion und nach der Veranstaltung über den Hauptbahnhof wieder bis zum Roßmarkt.

Anfahrt
Die Besucher werden gebeten die folgenden Anfahrtswege zu benutzen. In unmittelbarer Nähe des Stadions werden den Besuchern vom Sicherheitspersonal Parkflächen zugewiesen.

Aus Richtung Suhl:
A71 Richtung Schweinfurt, Ausfahrt 30-Schweinfurt/Niederwerrn, auf der B303 Richtung Geldersheim / Niederwerrn / Schweinfurt / Stadion.

Aus Richtung Bamberg:
A70 Richtung Schweinfurt, Ausfahrt 5-Schweinfurt/Burgrheinfeld in Würzburger Straße/B26 Richtung Schweinfurt-Oberndorf, an der ersten Ampel links in Richtung John-F.-Kennedy-Ring bis zum Stadion.

Aus Richtung Fulda / Würzburg:
Vom Kreuz Schweinfurt/Werneck, A70 Richtung Schweinfurt, Ausfahrt 5-Schweinfurt/Bergrheinfeld in Würzburger Straße/B26 Richtung Schweinfurt-Oberndorf, an der ersten Ampel links in Richtung John-F.-Kennedy-Ring bis zum Stadion.

Parken

Den Besuchern stehen diverse teilweise kostenpflichtige Parkflächen zur Verfügung:

>> Volksfestplatz - Zufahrt über die Straße Am Volksfestplatz sowie auch die Parkharfen.
>> Parkharfen am Volksfestplatz (gegenüber Stadion)
>> Niederwerner Str.
>> John-F.-Kennedy-Ring
>> Geschwister-Scholl-Str.
>> Stadtteil Hainig
>> Willi-Kaidel-Str. (hinter Stadion)
>> Parkplatz Eisstadion
>> Fa. Schaeffler / FH / Fritz-Drescher-Straße

Trotz der zur Verfügung stehenden Parkflächen wird die stressfreie Anreise zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.
Für Zweirad- und Radfahrer ist in der Straße Am Volksfestplatz ein Zweiradparkplatz in einer der Parkharfen ausgewiesen.

Straßensperrungen:

Die Florian-Geyer-Straße wird stadteinwärts Einbahnstraße (analog Großveranstaltungen UFRA, Volksfest). Der Busverkehr wird umgeleitet und entsprechende Ersatzhaltestellen werden in der Niederwerrner Straße unmittelbar vor dem Stadion eingerichtet.
Der Kasernenweg ist am Konzerttag für Fahrzeuge aller Art gesperrt. Die Hohmannstraße ist aus Richtung Florian-Geyer-Straße nur für Bewohner und Anlieger anfahrbar.

Am Ander-Kupfer-Platz besteht am Veranstaltungstag Halteverbot.

Zu beachten sind außerdem die weiteren Verkehrshinweise und Sonderregelungen vor Ort. Es wird darum gebeten den Anweisungen des Ordnungpersonals Folge zu leisten.

Der Kasernenweg ist von 14.00 Uhr bis ca. 24.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Am Ander-Kupfer-Platz, direkt vor dem Willy-Sachs-Stadion, ist Halteverbot. Zum Ende der Veranstaltung wird die Niederwerrner Straße zwischen John-F.-Kennedy-Ring und Richard-Wagner-Straße voraussichtlich voll gesperrt. Zu beachten sind außerdem die weiteren Verkehrshinweise und Sonderregelungen vor Ort. Es wird darum gebeten den Anweisungen des Ordnungpersonals Folge zu leisten.