.rcn - event & music – Seit 27 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

MITTWOCH EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: FAUN, DO. 07.12.2017, WÜRZBURG, JOHANNESKIRCHE

Nur selten klingt die Musik des Mittelalters so zauberhaft wie bei FAUN. In der feierlichen Atmosphäre ausgewählter Konzertsäle treffen bei diesem Konzertprogramm mittelalterliche und romantische Balladen keltischen und skandinavischen Ursprungs auf Harfe, Drehleier, Schlüsselfiedel, Dudelsack, Laute, garniert mit mehrstimmigen Gesangssätzen und Balladen aus eigener Feder. Den würdigen Rahmen bildet die Würzburger Johanneskirche für dieses bestuhlte Faun Acoustic-Programm mit seinem Schwerpunkt auf die Winter- und Yulezeit. Mit stimmungsvollen Liedern werden hier die zauberhaften und märchenhaften Seiten des Winters zelebriert.
MITTWOCH EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: FAUN, DO. 07.12.2017, WÜRZBURG, JOHANNESKIRCHE

.rcn präsentiert: FAUN

Donnerstag, den 07.12.2017

Würzburg, Johanneskirche

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

VVK: 28€ (zzgl. Gebühren)
AK: Erhöhter Preis
Oder bei POSTHALLE-TICKETSHOP


Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Mittwoch, 06.12.2017

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff FAUN und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Euer Lieblings-Urlaubsziel?

Info:

CD-Rezi aus .rcn-magazin 151

PAGAN-FOLK
FAUN
EDEN
SCREAMING BANSHEE / ALIVE

Auch nach vier Jahren Reifezeit und mehrerer Aufnahmeprozesse haben Faun ihr Konzeptalbum über die unterschiedlichen religiösen Vorstellungen vom Paradies nicht überproduziert, sondern präsentieren ihr wohl reifstes Werk. In dem 70-seitigen Artbook in der Deluxe-Version über die Texte kann man sich eingraben und die 14 Songs nebenbei vor sich hin plätschern lassen. Unter die vielen verschiedenen Instrumente aller Kulturkreise werden wieder sanfte Rythmen aus dem Laptop gelegt, Flöteninstrumente bestimmen die Grundstimmung und durch die weiblichen Stimmen in der Band entsteht quasi in Töne gegossene Natur. Vergeistigt und gleichförmig sagen die Kritiker, Fans sind wie immer entzückt. Es wird Zeit, das die Irish-Folk und Enya-Fraktion endlich auch auf diese unbeirrbare Band aufmerksam wird.
EF 
7 von 9 Punkten

 

__

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss