.rcn - event & music – Seit 27 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

DONNERSTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: SILVERSTEIN, FR. 13.10.2017, ERLANGEN, E-WERK

Silverstein gründeten sich genau zu Beginn der Nullerjahre und haben seitdem mächtig abgeräumt in der Posthardcoreszene. Die Band möchte sich bei ihren Fans bedanken und geht auf exklusive Clubtour in kleine Clubs auf Tuchfühlung. Die Setlist kann man vor der Show im Internet mitbestimmen, außerdem spielt die Band an jedem Konzerttag eine spontane Akustiksession mit Meet And Greet. Der Ort wird jeweils kurz vorher per Whats App oder SMS bekannt gegeben. "Ohne unsere treuen Fans sind selbst die besten Bands nur ein paar Typen mit Instrumenten – mit der „For The Fans“-Tour möchten wir uns bedanken auf die bestmögliche und nahbarste Weise bei denen, die all das möglich gemacht haben."
DONNERSTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: SILVERSTEIN, FR. 13.10.2017, ERLANGEN, E-WERK

.rcn präsentiert: SILVERSTEIN

Special Guest: Trash Boat

Freitag, den 13.10.2017

Erlangen, E-Werk

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

VVK: 26 EUR zuzgl. Gebühren E-WERK TICKETS BEI EVENTIM

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Donnerstag, 12.10.2017

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff SILVERSTEIN ER und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Eure PLZ?

Presseinfo:

Es mag Zufall sein, dass sich Silverstein passgenau im Jahr 2000 gründen und dem 00er-Jahre-Post-Hardcore mit ihrem Debüt „When Broken Is Easliy Fixed“ direkt ihren Stempel aufdrücken. Dass die Band über sieben Alben hinweg der Grundidee des emotionalen und stürmischen Mix aus Hardcore, Emo und Alternative Rock treu bleiben und dennoch mit jeder neuen Platte frisch und angriffslustig klingt, ist jedoch ganz allein der harten Arbeit des Quintetts geschuldet. Wie wichtig den Kanadiern neben hochemotionalen und mitreißenden Platten auch die Verbindung zu ihren Fans im Live-Kontext ist, beweisen sie jetzt mit einem besonderen Geschenk: der „For The Fans“-Tour.

Diese führt die Band bewusst in kleinere Locations, obwohl der Erfolg der vergangenen Herbst-Tour hierzulande anderes vermuten lassen würde. Weil es sich aber auf engem Raum besser schwitzen, Fäuste recken und zeitlose Post-Hardcore-Hymnen mitsingen lässt, bespielt die Band kleinere Kult-Clubs wie das Gleis 22 in Münster, das Cassiopeia in Berlin oder den Schlachthof in Wiesbaden – und geht damit auf direkte Tuchfühlung mit ihren Fans, die vor den Shows per Internet-Voting ihre Lieblingssongs auf der Setlist des jeweiligen Termins verewigen können.

Als besonderen Bonus bieten die Post-Hardcore-Ikonen für ausgewählte Show-Blöcke extrem limitierte Ticket-Bundles zu einem Preis von 70 Euro in Form von exklusiv besiebdruckten Hardtickets im DIN-A-4-Format an. Damit sichern sich Fans nicht nur den Eintritt für je drei Shows im Westen, Norden, Süden oder Osten Deutschlands, sondern auch die Teilnahme an exklusiven Meet & Greets inklusive Akustiksession, über dessen genauen Zeitpunkt und Ort die Käufer 24 Stunden vor der Show informiert werden. 

Spätestens jetzt dürfte jedem klar sein, warum sich Silverstein seit 16 Jahren an der Spitze der Emocore-Bewegung halten können. Denn ohne treue Fans sind selbst die besten Bands nur ein paar Typen mit Instrumenten – und mit der „For The Fans“-Tour bedankt sich das kanadische Quintett im kommenden Herbst auf die bestmögliche und nahbarste Weise bei denen, die all das möglich gemacht haben.

Special Guest: Trash Boat

__

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss