.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
23. Juni 2019 , TALAVERA MAINWIESEN, Würzburg

UMSONST & DRAUSSEN FESTIVAL 2019

32. Umsonst & Draussen Festival
Talavera Mainwiesen, Würzburg
20. - 23.6.2019 - natürlich bei freiem Eintritt !


Veranstaltungsbeginn:
Donnerstag, 20.6. ab 13.00 Uhr
Freitag, 21.6. ab 17.00 Uhr
Samstag, 22.6. ab 13.00 Uhr
Sonntag, 23.6. ab 11.00 Uhr
Geländeöffnung immer spätestens 30 Minuten vor Beginn (Do. Öffnung erst ab 13.00)
Besucherzahlen: bis zu 100.000 Besucher am Festival Wochenende

Dreieinhalb Musikbühnen (DRAUSSEN-Bühne, DRINNEN-Bühne, U25-Bühne, abends im ZIRKUSZELT), Ausstellungen & EspressoTest im KunstZelt.
Das Programm: Mischung aus lokalen und überregionalen Künstlern. Musikalisch sehr breit gefächert. Umfangreiches Rahmenprogramm von Ausstellungen über den EspressoTest bis zu Kinderprogramm, Musikmesse am Sonntag früh, Improtheater, Spray- und Kletterbereich.
Stände von Initiativen aus dem sozialen und gesellschaftspolitischem Bereich.

Programmhighlights:
Donnerstag:
Kyan, The Cool Quest, Sons of the East, Pieter de Graaf
Freitag:
Chef’Special, Masha Qrella, The Bland, Hannah & Falco
Samstag:
Lui Hill, Rilan & the Bombardiers, Andreas Kümmert, Hannes Wittmer
Sonntag:
Keimzeit, Boppin’B, Magi, Ferge X Fisherman

Parken: Talavera Großparkplatz (kostenpflichtig), 5,- / pro Einfahrt
Zelten: im Anschluss an das Festivalgelände. Mit direktem Zugang zum Festivalgelände. Pro Person und Wochenende 10,- Euro
ÖPNV: vom Bahnhof mit der Strassenbahn Richtung Zellerau bis zur Haltestelle Talavera oder 5 Minuten zu Fuß. Sperrung von Radweg und Mainwiesen ab dem 15.6.
Geldautomat im Eingangsbereich

Der U & D e.V. dankt seinen Sponsoren, Zuschussgebern und Medienpartnern:

Sponsoren: Sparda-Bank, Distelhäuser Brauerei, Sinalco, Stadtbau Würzburg, Eyesee Druck + Design, Möller manlift, Vogel Business Media GmbH & Co. KG , DB Regio, Pueblo
Zuschussgeber: Stadt Würzburg, Bezirk Unterfranken, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, König & Bauer Stiftung, Sparkassenstiftung
Medienpartner: Mediengruppe Main Post

Kontakt:
Umsonst & Draussen e.V.
Untere Dorfstr. 1, 97270 Kist
Tel. 09306/9855748, Fax. 09306/9855745
http://www.umsonst-und-draussen.de, post@umsonst-und-draussen.de
DONNERSTAG 20.6.19


DRAUSSEN-Bühne, Moderation: Csaba Béke
14:00     DELIAH HELFENBEIN & CHRIS LOUIS MÜLLER - gemeinsames Opening von zwei             ganz unterschiedlichen Singer-Songwritern
15:10     DAS REVIER - syrisch-deutsche Stubenmusik
16:55     THE EPICUREANS - der australische Sänger Duncan Woods mit großer Band
18:40     KYAN - virtuoser Vokalist aus England
20:30     THE COOL QUEST - groovig-eingängige HipHop-Mixtur
22:00     AMISTAT - wolkige Klangbilder

DRINNEN-Bühne, Moderation: Rohit Singh
15:15     HANNES SOLO - deutschsprachige Songs ganz ohne „Orchester“
16:30     THE INN - Feelgood-Pop       
18:00     ZEREMONY - orgellastiger HardRock
19:30     BEATS & LYRICS - Würzburger Rap-Session mit Liveband
21:00     JAIME - Urban trifft Zeitgeist
22:30     SONS OF THE EAST - Folksongs, die im Kopf rumschwirren
0:00     PIETER DE GRAAF - Solo Pianokonzert Nummer 1

U25-Bühne, Moderation: Ralph Wollner & Thomas Hain
16:20     ROCKDRENALINE - Rock & Adrenalin
18:05     RISING END - Alternative HardRock
19:50     BREAKAWAY PARADISE - Rock Pop

ZIRKUSZELT
14:00 ZAPPALOTT…und die Mülltonne (für Kinder ab 3 Jahren)
15:30 ZAPPALOTT…und die Mülltonne (für Kinder ab 3 Jahren)
17:00 TONI KOMISCH - endlich gute Kinderlieder (für Kinder ab 4 Jahren)
18:15 TONI KOMISCH - endlich gute Kinderlieder (für Kinder ab 4 Jahren)

19:15 U20 POETRYSLAM - junge Poeten im Wettstreit
20:45 LES BERRTAS - düstere elektronische Welten
22:00 ADAM EVALD - Kammerpop














FREITAG 21.6.19


DRAUSSEN-Bühne, Moderation: Gunther Schunk
17:10     ASKMOM - melancholische Popmusik
18:35     13 CROWES - frischer Punk & Rock’n’Roll Wind aus Schottland
20:05     BAND OF GYPSYS - spielen Songs von Jimi Hendrix
21:40     CHEF’SPECIAL - mitreißende Popband aus den Niederlanden
23:05     HANNAH & FALCO - moderner Mix aus Folk & Americana

DRINNEN-Bühne, Moderation: Wolfram Hanke
17:20     VIOLET PILOT - rockige Mixtur
18:40     A SECRET REVEALED - melodienreicher, düsterer PostMetal
20:00     THE BLAND - FolkPop-Mixtur
21:30     MASHA QRELLA - raffinierte Popmusik
23:00     BLACK SEA DAHU - Schweizer Indie-Folk
0:15     GREY PARIS - Solo Pianokonzert Nummer 2

U25-Bühne, Moderation: Ralph Wollner & Thomas Hain
18:05     ALMA - Popmusik
19:30     THERE WILL BE TRANQUILITY - sphärisch-verträumt und schweißtreibend-brachial
21:10     ENDLESS SCREAM - Metalcore

ZIRKUSZELT
17:30     GECKO & WOLLE - Liedermacherpop
18:15     WOLFGANG MICHAEL - atmosphärische Singer/Songwriterklänge
19:30     ASHES OF SORROW - Metalcore
20:40     TURN THE COURSE - Post Metalcore
22:00     BONN - ganz schön wuchtigklingendes Duo aus Schlagzeug & Bass
23:15     BEA & KONSTANTIN - zwischen Pop und Singer/Songwriter


















SAMSTAG 22.6.19


DRAUSSEN-Bühne, Moderation: Tilman Hampl
13:35     MARIE FEILER - Geschichten von den kleinen Vielleichts
15:00     FALL - Alternative
16:35     DR. UMWUCHTS TANZPALAST - Liedermacher-Jazz-Punkt. Und Disko.
18:10     ME & THE HEADLIGHTS - Newfolk, der nach Nashville klingt
19:45     LUI HILL - Neo Soul
21:30     RILAN & THE BOMBARDIERS - Soul
23:00     ANDREAS KÜMMERT - Duo Show des großartigen Sängers

DRINNEN-Bühne, Moderation: Bernhard Abb
13:15     MAIN ACT - Würzburger Rapper
14:25     AMELY DAY - Geschichten, die in Folk, Pop, Blues gekleidet sind
15:40     THE MAIN BEAT - Reminiszenz an die Beat- & Mod-Bands
17:00     TANZKINDER - relaxt & tanzbar
18:30     ZULU - DreamPop mit Indie Melodik
20:00     #ZWEIRAUMSILKE - jazziger HipHop-Sound
21:30     ECHOES OF FELIDAE - soundtrackhafter Electro
22:50     HANNES WITTMER - wärmende Lieder
0:00     ANDREAS OBIEGLO - Solo Pianokonzert Nummer 3

U25-Bühne, Moderation: Ralph Wollner & Thomas Hain
13:10     MGGMSB - quer durch die Popgeschichte
14:30     LEA - Popsongs
16:05     KANT - Rock
17:35     ED IS DEAD - Hardcore
19:10     TINKA - deutschsprachige Popmusik
20:55     CELLOTTA - akustische Songs mit deutschen Texten

ZIRKUSZELT
14:00     THEATER CON CUORE - Ritter Rost, das Musical (für Kinder ab 4 Jahren)
15:30     THEATER CON CUORE - Ritter Rost, das Musical (für Kinder ab 4 Jahren)
17:00     ANIMA COMPANIA - Vorstadtträume/Marionettentheater (für Kinder an 4 Jahren)
18:30     ANIMA COMPANIA - Vorstadtträume/Marionettentheater (für Kinder an 4 Jahren)

20:00     CUT THAT CITY - Hardcore-Gewitter
21:15     DEATHJOCKS - schnell, hart, laut
22:45     JAKOB - junger Würzburger Songschreiber











SONNTAG 23.6.19


DRAUSSEN-Bühne, Moderation: Bernhard Abb
11.00     MUSIKMESSE mit dem Chor NEW FUTURE
13:00     SHOW ME UR SKILLS - Tanz in jeder Form

    Pause - 15:00 - 16:00 STRASSENMUSIK

16:10     DJ COSMIN - „the first handcrafted Music-DJ“
17:35     FERGE X FISHERMAN feat. KI’LUANDA - jazzig souliger HipHop
19:10     BOPPIN’B - Rock’n’Roll & Rockabilly von der unermüdlichen Aschaffenburgern
20:50     KEIMZEIT - mit Farben gegen das Schwarzweiß

DRINNEN-Bühne, Moderation: Eve Sava
13:15     LYNCHBURG LEMONADE reduzierte akustische Songs
14:15     URBAN LIGHT - entspannter Mix aus Pop & HipHop

    Pause - 15:00 - 16:00 STRASSENMUSIK   

16:15     DORINA & THE MOVES Soul, Pop & Funk
17:45     GROMBIRA - vier fränkische Weltmusiker
19:15     MAGI - arabische Melodien & moderne Grooves
20:45     DER KAKTUS - die legendäre Improshow zum Abschluss des Festivals

U25-Bühne, Moderation: Ralph Wollner & Thomas Hain
17:05     ANTINGER - HipHop
18:35     DIE KUSÄNGS - Rockabilly
20:15     ZENOFML - HipHop

ZIRKUSZELT
14:00     BLINKLICHTER - Cowboy Klaus und das pupsende Pony (für Kinder ab 4 Jahren)
15:30     BLINKLICHTER - Cowboy Klaus und das pupsende Pony (für Kinder ab 4 Jahren)
17:00     TONY FRATELLO - Jonglage & Clownshow des Argentiniers
18:30     TONY FRATELLO - Jonglage & Clownshow des Argentiniers

20:00     ONE OF A KIND - magisch-psychedelische Popmusik
21:15     SARA TEAMUSICIAN - ruhige Musik für Tagträumer

GRÜNES BÜHNCHEN
MUSICKPICKNICK MIT
11:00     BLIND MAN’S MACHINE - acoustic Rock
11:30     INES JETZINGER - junge Songschreiberin
12:00     KAJA - deutschsprachige Popmusik

      




32. UMSONST & DRAUSSEN FESTIVAL
20. - 23.06.2019
Würzburg, Talavera Mainwiesen

Da findet das Umsonst & Draussen Festival in Würzburg schon zum 32. Mal statt und immer noch taucht ab und zu die Frage auf, ob das Festival wirklich keinen Eintritt kostet. Kurz und knapp „Ja“ lautet vom ersten Festival an die Antwort auf die Frage.
Aber vielleicht sollte man das Nachhaken ja als Kompliment verstehen ?
Weil es während der vier Festivaltage auf den Mainwiesen so viel zu hören und zu sehen gibt ? Weil man nur schwer glauben kann, dass all das wirklich kostenlos finanzierbar ist ?
Denn hier werden vier Tage lang vier Bühnen mit einem Musikprogramm bespielt, das kunterbunt, aber von hoher Qualität ist. Und neben der musikalischen Vielfalt gibt es ja  noch viel mehr: Ausstellungen, den EspresssoTest, Stände von Initiativen aus Würzburg, Kinderprogramm, Kletter- und Spraybereich.

Voraussetzung dafür, dass dieses „Kultur für alle“-Konzept funktioniert, sind Unterstützer:
Das sind die Besucher, die ganz bewusst ein oder zwei Getränke auf dem Festival kaufen ebenso wie Zuschussgeber und Förderer. Hauptförderer ist bereits zum elften Mal die Sparda-Bank Nürnberg eG. Damit setzt die Genossenschaftsbank einmal mehr ein Zeichen für ihr gesellschaftliches Engagement, Kulturveranstaltungen für jeden zugänglich zu machen – ganz nach dem Motto „Umsonst und Draussen“. Im Rahmen des SpardaKulturSommers unterstützt das Finanzinstitut zahlreiche Kulturevents in nordbayerischen Städten wie etwa das Klassik Open Air in Nürnberg, die Erlanger Schlossgartenkonzerte oder das New Orleans Festival in Fürth. „Kultur und Musik sind kein Privileg Einzelner. Jeder sollte die Möglichkeit haben, Teil des bunten Treibens auf den Mainwiesen zu sein“, erklärt Ruthard Sämann, Vertriebsleiter der Sparda-Bank in Würzburg.

Und so können die Mainwiesen wieder zum „Freiraum“ werden, einem Ort, an dem man sein kann, wie man halt so ist. Ein Ort zum neugierig sein, zum Ausprobieren, zum Leute treffen, zum Wundern, Kopf schütteln, diskutieren, feiern und begeistert sein.
Offen für Alle, die Lust auf ein kunterbuntes Kulturprogramm haben und friedlich feiern möchten. Für alle, die Spass daran haben, zu gucken was in diesem Jahr in der „Wundertüte U&D“ drin ist.