.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
24. März 2019 , Z-BAU, Nürnberg

.rcn präsentiert: MISERY INDEX

.rcn präsentiert: MISERY INDEX

"Rituals Of Power Tour 2019"
Supports:
Wormrot (SG)
Truth Corroded (AU
The Lion´s Daughter (US)

Sonntag, 24.03.2019

Nürnberg, Z-Bau

Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 20:00 Uhr

Karten ab 22,55 EUR im Vorverkauf bei EVENTIM
AK: tba.

Misery Index? Gibt es die überhaupt noch? Unser Metal Professor Tom fragte verwundert... Ja, es gibt sie noch. Die US Death Metal Kombo mit leichter Schlagseite zum Grindcore ist erstaunlich vital. Am 8. März kam das neue Album "Rituals Of Power", es blieben also noch zwei Wochen bis zum Konzert, die Texte auswendig zu lernen. Gut, kleiner Scherzversuch, seit wann versteht man Death Metal Texte? Die Band -  zum großen Teil aus ehemaligen Dying Fetus-Mitgliedern bestehend - sind eine hervorragende Liveband und nun schon auch 18 Jahre im Geschäft. Es wird ein intensiver Abend, denn mit Wormrot, Truth Corroded und The Lion´s Daughter spielen nicht gerade Chorknaben im Vorprogramm.

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Mittwoch, 20.03.2019

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff  MISERY INDEX und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Euer aktuelles Lieblingshobby?

 

VIDEO:

Misery Index - Rituals of Power (official lyric video)

https://youtu.be/p3eh7uDhg2A

 

Info:

Misery Index aus Baltimore/USA ist die Band um die beiden Ex-Dying Fetus-Mucker Jason Netherton (Vocals und Bass) und Gitarrist Sparky Voyles, der auch schon bei M.O.D. und Fear Of God gerockt hat.

Den Grundstein zur Band legen im Frühjahr 2001 aber Jason und Shouter und Gitarrist Mike Harrison, die sich mit Drummer Kevin Talley ein weiteres ehemaliges Dying Fetus-Mitglied ins Boot holen. Ihr erstes musikalisches Lebenszeichen bildet die EP "Overthrow"; sie entsteht in dem eigenen Anarchos Studio. Das Teil findet im Untergrund regen Anklang und erscheint ein Jahr später über Howling Bull/Ritual Records in Japan und über Fadeless Records in Europa.

Der dritte Wutklumpen von Misery Index erscheint Anfang Oktober 2008 über Relapse Records. Das Line-Up bleibt bis 2010 stabil, als Darin Morris die Klampfe von John Voyles übernimmt. "Heirs To Thievery" wird somit nicht nur das Debüt für Darin, sondern auch für das neue Label Season Of Mist.

Musikalisch hat sich darauf nicht viel verändert, doch vor alllem auf "The Killing Gods" macht sich 2014 bemerkbar, dass die Herren mittlerweile diverse Melodien und Harmonien geschickt in ihrem Gebretter verarbeiten, ohne dabei an Brutalität einzubüßen.

Im März 2019 erscheint das neue Album und Misery Index kommen dafür auf große Europa Tournee.

Als Unterstützung kommen Wormrot aus Singapur, Truth Corroded aus Australien und The Lions´s Daughter aus USA.

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss

.rcn präsentiert: MISERY INDEX