.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
20. Oktober 2020 , Z-BAU, Nürnberg

.rcn präsentiert: LESS THAN JAKE

.rcn präsentiert: LESS THAN JAKE

Support: Tequila & The Sunrise Gang

Dienstag, 20.10.2020

Nürnberg, Z-BAU

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn 20:00 Uhr

Karten ab 23,- EUR + 2,80 EUR Gebühren = 25,80 EUR

Online bei: EAT THE BEAT KARTENSHOP

Less Than Jake kommen aus Gainesville/Florida. Das selbe Ganesville aus dem auch Against Me!, Don Felder, Hot Water Music und Tom Petty her kommen. Die mittlerweile leicht in die Jahre gekommene Gebläse-Ska & Sun-Punkband bleibt musikalisch aber jung, ihnen scheint halt die Sonne aus dem Arsch. Manche Dinge verlernt man nie: Fahrrad fahren, Schach spielen oder Punkrockplatten aufnehmen. So versammeln sich auf ihren Gigs drei Generationen Punkrocker.Der Energieerhaltungsersatz auf Less Than Jake geht vollends auf. Immer noch viel Party, Überschwang und Hochstimmung und die richtige Portion der „Whoo“s an der richtigen Stelle. In die Klischee-Falle tappen sie im textlichen Bereich allerdings schon öfter. Die guten alten Themen sind halt langsam ausgelutscht... Mit dabei: Die Frohsinns-Beachrocker von Tequila And The Sunrise Gang aus Kiel, beide Bands garantieren für keinerlei eingeschlafene Füße!

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Dienstag, 13.10.2020

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff  LESS THAN JAKE  und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): EURE PLZ?

INFOS

Less Than Jake: The Rest Of My Life
Brilliantes Video, der Song ist eher nicht repräsentativ für die Band. :-)

https://youtu.be/gBU5ScXHlmM

 

Info Tequila And The Sunrise Gang:

Wenn Tequila And The Sunrise Gang in der Stadt sind, kann man getrost eine Sturmwarnung herausgeben. Die acht Jungs von der Küste sind für den Norden das, was The Prosecution für den Süden sind. Eine explosive Mischung aus Punkrock, Reggae, Ska und Rock. Dazu gibt es noch ein paar Crossover-Momente und eine Prise Balkan. Vor allem die Bläser sind Garanten für gute Laune. Mitreißend wie Mad Caddies, vielseitig wie Beatsteaks.
Wie die Band entstanden ist? Sänger René Unger erzählt: "Wir kommen alle aus Schönberg, so 25 Kilometer nördlich von Kiel, das ist natürlich direkt an der Küste und war damals ein Dorf mit 5000 Einwohnern. Das heißt die Leute die musiktechnisch auf einer Wellenlänge waren, haben relativ schnell zueinander gefunden. Wir hatten also bereits bevor wir zusammen Musik gemacht haben ein harter Kern von fünf Leuten, die ein enges Verhältnis miteinander hatten. Da war dann der gemeinsame Schritt in den Proberaum nur eine Frage der Zeit.“ Mitschuldig wie bei vielen Bands aus diesem Genre waren dann die üblichen Verdächtigen aus den USA. „Das ging dann relativ schnell weiter, weil wir erst einmal angefangen haben, Songs zu covern, da wir eh alle das gleiche gehört haben. Da lag Sublime natürlich ganz weit vorne, Sachen wie die Mad Caddies, Punkrock, die ganzen guten Epitaph Bands hörten wir auch. Herauskristallisiert hat sich dann, dass dieser Sublime-Reggae-Rock-Kram uns einfach am meisten Spaß gemacht hat, so dass wir beim ersten Konzert eben die Resonanz bekommen haben, die wir uns erhofft haben. Dann ging das ganz schnell los mit Songs schreiben.“
 

__

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.

.rcn präsentiert: LESS THAN JAKE