.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

HEUTE EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: GOTTHARD, DI. 13.03.2018, NÜRNBERG, LÖWENSAAL

Fast exakt ein Jahr her ist es, und schon wieder gibt es ein Wiedersehen auf der Bühne mit der Schweizer Melodicrockband Gotthard. Diesmal läßt die solide Band mit dem erdigen Sound die E-Gitarren zuhause und kommt mit Akustikbesteck. Sie brachten das Kunststück fertig, selbst in Zeiten als Rockmusiker tunlichst vermieden, lange Haare zu tragen und Hardrock zu spielen, mit vollen Hallen die Szene am Leben zu erhalten. Bis dann durch einen saublöden Unfall in den USA ihr wichtigstes Mitglied, Sänger Steve Lee, verunglückte. Mittlerweile ist die Anzahl der Gründungsmitglieder weiter geschrumpft, aber die Band macht unermütlich weiter. Die erste Unplugged Tour 1997 dauerte statt Wochen zwei Jahre, diesmal wird es übersichtlicher, aber nicht minder gut.
HEUTE EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: GOTTHARD, DI. 13.03.2018, NÜRNBERG, LÖWENSAAL

.rcn präsentiert: GOTTHARD

Special Guest: Eric Martin

Löwensaal, Nürnberg

Dienstag, 13.03.2018

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

VVK: 39,95 EUR (zzgl. Gebühren)
AK: Erhöhter Preis

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online:  CONCERTBÜRO FRANKEN

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Montag, 12.03.2018

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff GOTTHARD und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Eure Postleitzahl?

Infos:

Gotthard gehen zum zweiten Mal in ihrer Karriere auf „Defrosted“-Tour – im März kehren die Schweizer mit komplettem Akustikprogramm in die Konzerthallen zurück.

Es war ihr ganz großer Durchbruch: als GOTTHARD 1997 ihr spektakuläres Unplugged-Album „Defrosted“ veröffentlichten, begann für sie eine komplett neue Ära: Nach ihrem furiosen Raketenstart 1992 mit Headliner-Touren und ersten #1-Alben in der Schweiz, setzten GOTTHARD mit dem Unplugged-Live- Album noch eins obendrauf. „DEFROSTED“ meldete nach drei Monaten Doppelplatin und die dazugehörige Tour durch ausverkaufte Clubs und auf gewaltigen Festivalbühnen, dauerte wegen der riesigen Nachfrage statt der ursprünglich angesetzten zwei Monate am Ende ganze zwei Jahre. Im März 2018 kehrt die derzeit erfolgreichste Schweizer Rockband erneut mit „DEFROSTED“ auf die Konzertbähnen zurück.

Bis heute haben viele Gänsehaut, wenn sie an die Unplugged-Shows vor 20 Jahren zuru¨ckdenken. Der Band gelang damit ein Meilenstein – die Tour verschaffte den Jungs on top eine neue Fangemeinde. Die „DEFROSTED UNPLUGGED TOUR 1997“ ist wegen der besonderen Intimität und Atmosphäre bis heute Kult und ein Top-Thema in allen Medien und Fan-Foren. Genau zwei Jahrzehnte später soll es nun eine Neuauflage geben, mit einem noch einmal gesteigerten Konzept.

Rein äußerlich haben GOTTHARD sich wieder die feinsten Clubs rausgepickt und die fettesten großen Festivals gesichert – aber innerlich verfügt die Band heute natürlich über 20 Jahre mehr Erfahrung und eine Wagenladung weiterer Hits. Auf der „DEFROSTED UNPLUGGED TOUR 2018“ wird es High-Fives mit aktuellen und früheren Gastmusikern geben, werden All-Time-Faves und neue Hits wie „Heaven“, „Lift U Up“ und „Anytime, Anywhere“ zu hören sein, die 1997 noch gar nicht geschrieben waren – und all das verpackt in brandneue Akustik-Arrangements auf einer einzigartigen Party voller großer Momente, leisen Erinnerungen und heißgeliebten Riffs.

Konzerthappenings, die Fans handgemachter Musik und intimer, echter Live- Atmosphäre nicht verpassen sollten.

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.