.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

MITTWOCH NACHMITTAG, 01.08. EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: LIEDER AM SEE, SA. 04.08.2018, ENDERNDORF/BROMBACHSEE

Und da war dann nur noch einer übrig... Francis Rossi ist nach dem leider kürzlich verschiedenen Rick Parfitt der letzte aktive Quo aus der erfolgreichsten Urbesetzung. Lancaster und Coghlan leben zwar noch, aber... egal, Boogierock galore garantiert die aktuelle Besetzung von Status Quo auf jeden Fall. Bei Lieder am See gibt es Entschädigung für den ausgefallenen Gig im letzten Dezember. Senstaionellerweise musizieren The Original Gypsies nach langer Pause (und Rechtsstreit mit einem ehemaligen Bandmitglied) wieder und machen Dampf am Brombachsee. Das gelingt der Spider Murphy Gang bekannterweise noch immer. Für Progressive Fans kommt Ray Wilson mit speziellem Genesis Programm und Andy Powell mit seiner Wishbone Ash-Konfiguration rundet das Oldie-Programm ab. Zeitreise in die besten Jahre für Best Ager und Junggebliebene!
MITTWOCH NACHMITTAG, 01.08. EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: LIEDER AM SEE, SA. 04.08.2018, ENDERNDORF/BROMBACHSEE

.rcn präsentiert: LIEDER AM SEE

STATUS QUO, THE ORIGINAL GYPSIES, SPIDER MURPHY GANG, WISHBONE ASH, RAY WILSON GENESIS CLASSIC, THE STRAYIN SPARROWS

Enderndorf, Brombachsee

Samstag, 04.08.2018

Einlass: 12:00 Uhr

Beginn: 13:30 Uhr

Vorverkaufspreis: 69,90 € (inkl. aller Gebühren)
Kinder bis 12 frei
Gratis Wohnmobil parken

Tickets: Concertbüro Franken

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluß Mittwoch Nachmittag, 01.08.2018.

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff  LIEDER AM SEE und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Eure bevorzugte VVK-Stelle?

 

Zeitplan 2018
12:00  Einlass
13:00  THE STRAYIN SPARROWS
13:45  Umbau
14:15  RAY WILSON GENESIS CLASSIC
15:15  Umbau
15:45  WISHBONE ASH
16:55  Umbau
17:35  SPIDER MURPHY GANG
18:50  Umbau
18:55  1. Rundfahrt der MS Brombachsee (Fahrkarten an den Einlasskassen)
19:40  THE ORIGINAL GYPSIES
20:55  Umbau
21:00  2. Rundfahrt der MS Brombachsee (Fahrkarten an den Einlasskassen)
21:45  STATUS QUO

Info:

Zeit für ein Jubiläum: Vor 30 Jahren fiel der Startschuss für das Fränkische Seenland. Seither ist eine wertvolle Freizeitlandschaft südlich von Nürnberg entstanden. Der große Brombachsee ist das Herzstück im Seenland. Die dortige Freizeitanlage mit dem Strandbad in Spalt-Enderndorf am Nordufer bietet nahezu perfekte Voraussetzungen für ein schönes Sommerfestival.
Nach dem wachsenden und inzwischen großen Erfolg der letzten 6 Jahre feiert das Festival am Samstag, den 04. August 2018 seine bereits achte Auflage. Unter dem Titel „Lieder am See" gastieren namhafte Künstler, die sich ihren Platz im Rockolymp längst gesichert haben.

Bericht vom letzten Jahr:

.rcn präsentierte: LIEDER AM SEE, 05.08.2017, ENDERNDORF, BROMBACHSEE

Lieder am See, eines der schönsten und größten Open Airs in der Metropolregion lockte wieder einmal Oldiefans und junge Zuschauer ans Ufer des Brombachsees. Auch wenn die meisten Künstler schon deutlich sichtbar in die Jahre gekommen sind, zeigte jeder, dass er es noch kann. Nachdem Supertramp sich aufgelöst hatten, gründete Kapellmeister Roger Hodgson mit seinem langjährigen Duett-Partner am Saxophon, Aaron McDonald, quasi eine neue Supertramp-Band und spielt nun wieder all seine Mega-Hits live in großer Besetzung. Die Begeisterung des Publikums bei Songs wie "Give A Little Bit", "Dreamer" oder "Breakfast In America" war grenzenlos. 1,52 m groß, übergroße Bassgitarre, laut, sexy und... 67 Jahre alt: Suzie Quatro war die Nachmittagsüberraschung und haute dem Publikum ihre alten Hits um die Ohren, das zuvor anfangs durch die nimmermüden Anarcho-Punk-NDWler von Extrabreit eine schöne Rückführung in alte Zeiten bekommen hatte. The Sweet, leider personell stark geschrumpft waren sehenswert, Uriah Heep ab 18 Uhr haben mit Bernie Shaw aber eine echte Trumpfkarte als Sänger und überzeugten dementsprechend. „Lady in Black“ und „Easy Livin’“ sind halt einfach Standarts, die jeder im Schlaf mitsingen kann. Das Festivalgelände bot bei den sommerlichen Temperaturen außerdem Abkühlung am eigenen Badestrand mit Liegewiese und im Biergarten oder bei einer Rundfahrt mit der MS Brombachsee, Europas erstem und größtem Fahrgast-Trimaran im Rundum-Wohlfühlpaket des Open Airs am Brombachsee. Von seitens des Publikum hörten wir oft Lob wie, dass das Festival einfach „wunderbar organisiert“ war. Nicht wenige freuen sich schon auf 2018!

Text: Stefan Heiss

 

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

- Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook " Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluß