.rcn - event & music – Seit 32 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

NEU BEI UNSEREN VERLOSUNGEN: .rcn präsentiert: CALIBAN, DO. 01.12.2022, NBG.-DER HIRSCH

Irgend jemand muss ja etwas gegen die Heerscharen an Singer-Songwriter mit ihren Wandergitarren überall unternehmen. Neben Heaven Shall Burn gehören die Hattinger zur ersten Riege im deutschen Metacore, im Hirsch kommt das neue Album "Dystopia" zum Vortrage: Ein echt knackiger Saunagang mit glutheißen Breakdowns und Tauchgang in der Eistonne, sprich ruhigeren Passagen, die meistens in einem heißen Aufguss enden. Auf der neuen Platte wie immer Marcus von Heaven Shall Burn als Gastsänger, aber auch Chris Wieczorek von Annisokay, der kann im Hirsch seinen Part zum Album Titelsong live bringen, spielt seine Band schließlich doch im Vorprogramm. Ebenso im Boot, die Franzmänner von Resolve und das female fronted Modern Metal Quartett League Of Distortion. Ihr findet den Gehörschutz Automaten im Hirsch im Vorraum gegenüber der Theke!
NEU BEI UNSEREN VERLOSUNGEN: .rcn präsentiert: CALIBAN, DO. 01.12.2022, NBG.-DER HIRSCH

.rcn präsentiert: CALIBAN

Mit: Annisokay, Resolve, League Of Distortion

Der Hirsch, Nürnberg

Donnerstag, 01.12.2022

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

VVK: 37,45 EUR, Abendkasse tba

ONLINE VVK KARTENLINK:  https://www.concertbuero-franken.de/konzert-details/caliban-4062.html

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Donnerstag, 28.11.2022

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff CALIBAN und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Deine PLZ?

FFIDDEO:
CALIBAN - Dystopia feat. Christoph Wieczorek of Annisokay (OFFICIAL VIDEO)

https://youtu.be/1tpZ-5pwpQw

.rcn Rezi April 2022:

METALCORE
DYSTOPIA
CALIBAN
CENTURY MEDIA RECORDS/SONY MUSIC
VÖ: 22.04.2022

Bands entwickeln sich weiter, so auch Caliban. „Dystopia“ kommt sehr modern daher, was dem Album aber keinesfalls schadet. Besonders freue ich mich über ein Feature mit Marcus Bischoff (Heaven Shall Burn) welches, wie Fans wissen, nicht das erste ist. Neben Bischoff gibt es noch zwei weitere bekannte Sänger zu hören – Chris Wieczorek von Annisokay und Jonny Davy von Job For A Cowboy. Die Songs werden teilweise durch ruhige Passagen fast schon „gecuttet“, bauen sich danach aber wieder auf um am Ende – zumindest live – in einem Moshpit zu enden. Bleibt zu sagen: Die Platte macht Spaß!
MN
8

 

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.