.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

.rcn Magazin: ESSAY ZUM THEMA CORONA

Liebe Leser, Heftmitnehmer, Verlosungsteilnehmer, Corona-Lagerkollerpatienten, Konzertbesucher und Stromgitarrenfans! Und liebe modern social media professionals! Bitte in Ruhe ganz durchlesen...
Hier ein paar Gedanken und eine Bitte zum alles beherrschenden Thema. Wir reden nicht über fehlendes Klopapier und Nudeln. :-)
.rcn Magazin: ESSAY ZUM THEMA CORONA
Bisher haben wir uns zu diesen surrealen Zeiten seit ein paar Wochen erstmal nicht geäußert. Unabhängiger Journalismus mit Verantwortung ist sehr viel Wert in Zeiten, wo viele Medien zwischen Panikmache und Beschwichtigung oszillieren. Wir werden uns z u gegebener Zeit äußern, wenn wir wirklich etwas sinnvolles und zielführendes beizutragen haben. Erstmal müssen wir aber wirtschaftlich überleben, denn wir haben keinen Arbeitgeber hinter und auch kein Fangnetz unter uns.

Seit 30 Jahren gibt es das .rcn Magazin in Nordbayern, was bei den Ü40 Lesern meistens noch Rock City News genannt wird. 30 Jahre schafften wir es, gratis zu erscheinen und ALLES, also Druck, Grafik, Orga und Verteilung nur durch die Anzeigen zu finanzieren. Durch den Shutdown fielen drei Viertel unserer Anzeigenkunden weg. Das sind unabhängige und lokale Unternehmen mit Herzblut abwärts vom Mittelstand aus den Bereichen Konzertwirtschaft, Gastro und Handel.

Damit könnte der Weg des .rcn Magazins zu Ende sein. Wegen einem dämlichen Virus. Damit wollen wir uns aber nicht abfinden und haben einen Plan. Wir wissen als Steuerzahler, dass die Politik hier Soforthilfen verspricht und auch viele Kleinunternehmer gerade Crowdfunding machen, und haben Ende März unser eigenes initiert. Es geht hier nicht mehr um die Miete im April, sondern um den Mai und Juni und die nächste Printausgabe! Deswegen unser .rcn Crowdfunding. Jeder kleine Betrag hilft.

Unsere Sponsoren / Werbekunden im Heft sind keine Großkonzerne, die selber entscheiden, ob sie gerade Miete zahlen oder nicht, unsere Inserenten sind nicht Satan. Aber ohne .rcn fällt für diese fleissigen Leute ein wichtiges Werbemedium weg. Wenn wir als Printmedium und Freizeitforum Euch einen kleinen Obulus wert sind, unterstützt ihr also in Folge auch die kulturelle und lebenswichtige Basis Eures Lebensstils! Und der ist vielleicht bald systemrelevanter für die Stimmung im Land als Discounter ohne Klopapier und Nudeln.


Hier der Link
https://www.startnext.com/rcnmagazin