.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

.rcn 221 CD REZI DOOM GRUNGE: STONEBOURNE - STONEBOURNE

.rcn 221 CD REZI  DOOM GRUNGE: STONEBOURNE - STONEBOURNE
DOOM GRUNGE
STONEBOURNE
STONEBOURNE
SUBWAVE-MUSIC / EIGENVERTRIEB
VÖ: 01.06.2018

Stonebourne ist eine seit 2015 zusammen spielende Band aus Erlangen, um den Sänger und Gitarristen Sven Kartscher. Kartscher war da was? Genau der, einer der Initiatoren eines erfolglosen Erlanger Bürgerentscheids im letzten Jahr gegen den Abriss sanierungsbedürftiger älterer kleinerer Häuser im Angergebiet. Zurück zur Musik, Stonebourne scheinen viel Zeit im Übungsraum zu verbringen und wollten ein Demo Band einspielen. Das Ergebnis von 1 1/2 Tagen haben sie jetzt einfach als EP veröffentlicht. Laut Kartscher “hat es einfach so geflutscht, ganze 6 Tracks wurden recorded und weil die Produktion dann richtig fett klang und dabei irgendwie so ein cooles Live-Feeling mit auf Band gekommen ist, haben wir beschlossen, doch gleich ne EP zu  machen“. Die EP beginnt mit „Riding the Snake“, einen guten Song, nett anzuhören der zum Schluss mit der akustischen Rockstarpose „Yeah Baby“ endet. Es ist von Song zu Song stärker zu hören, dass das Zusammenspiel der Band verbessert werden kann. „Riff Raff“ ist düster schwer, bei „Slow“ ist der Name Programm. Leider fehlen den Songs Überraschungsmomente wie Tempo- oder Stilwechsel. Wer sich davon selbst ein Bild machen will, die EP kann bei Konzerten oder über die Internetseite von Stonebourne bezogen werden.
ROHO
4
von 9