.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

CD REZI STONER PUNK: DXBXSX, ZUGRIFF

CD REZI STONER PUNK: DXBXSX, ZUGRIFF
DXBXSX
ZUGRIFF
ELEKTROHASH RECORDS
DxBxSx heißen eigentlich Drive By Shooting und kommen aus Berlin. Sobald Sänger Tom Haarbrücker den Mund - oder wie man in Berlin sagt – „de“ Schnauze aufmacht, glaubt man Rio Reiser plärrt wie in den frühen Siebzigern. „Wir sind unheilbar krank, diese Krankheit nennt sich Punk!“ heißt es im Song „Rauchwerk“. Sofort hat man das Bild von drei ungewaschenen Typen mit 100-Tage-Bärten im Kopf, die im Keller eines besetzten Mietshauses in Kreuzberg oder Mitte auf einer Euro-Palette stehen und ohrenbetäubenden Lärm machen. Das Publikum geht schon beim ersten Lied steil, es gibt Bierduschen aus Ein-Euro-Flaschen und Zugabe-Rufe, obwohl die Band noch nicht mal ans Aufhören denkt. DxBxSx machen einen räudigen, primitiven Mix aus Stoner-Rock, Punk und Berliner Texten. Das Trio ist nichts für Schöngeister oder Frickler. Songs wie „Die Ex von Otto“ oder „Wachschutzsau“ rocken ungeschminkt und direkt nach vorne. Mir gefällts, nur die Berliner Selbstbeweihräucherung („Liebesgrüße aus Neukölln“, „Berlin is sooo geil“) nervt ein bisschen. Dabei ist Schweinfurt viel cooler!

WH 7 von 9 Punkten