.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

.rcn 221 CD REZI HARDROCK: DORO - FOREVER WARRIORS, FOREVER UNITED

.rcn 221 CD REZI HARDROCK: DORO - FOREVER WARRIORS, FOREVER UNITED
HARDROCK
DORO
FOREVER WARRIORS, FOREVER UNITED
NUCLEAR BLAST / ROUGH TRADE
VÖ: 17.08.2018

Muss man zur Queen Mum des deutschen Heavy Metal noch etwas sagen? Vielleicht dass sie seit Anfang der 80er-Jahre eines der Gesichter des deutschen Metal ist. Oder dass sie unzählige CDs veröffentlicht hat, alleine als Doro sind es bislang 13. Und jetzt erscheint zum ersten Mal ein Studio-Doppelalbum. „Forever Warriors, Forever United“, die Nummer 14, hat es in sich. Leidenschaftliche Balladen wechseln mit richtig heftigen Heavy Metal-Nummern und schönen Hymnen wie dem auf Deutsch gesungenen „Freunde fürs Leben“. Insgesamt wurden 25 neue Songs eingespielt, darunter ist kein einziger, der stark abfällt. Die CD mit dem Titel „Forever Warriors“ zeigt Doro eher von ihrer kämpferischen Seite. Schon das erste Stück „All for Metal“ mit dem Backgroundchor „Heavy“ hat das Zeug zum Klassiker. Kein Wunder, haben doch Mille von Kreator, Chuck Billy, Sabaton und der kürzlich verstorbene Warrel Dane mitgemischt. Die zweite CD „Forever United“ zeigt eher die gefühlvolle Seite Doros. Aber keine Angst, immer wieder wird genug Metal eingestreut. Mein Lieblingssong ist der Opener der zweiten CD, „Resistance“, ein sehr politisches Lied. Es spiegelt die aktuelle Stimmung in den USA unter Trump wider und ruft auf, um die guten Werte zu kämpfen. Dazu gibt es noch zwei tolle Cover, „Lost In The Ozone“ von Motörhead sowie „Don´t Break My Heart Again“, eine überragende Version des Whitesnake-Hits.
ROHO
8
von 9