.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

MITTWOCH EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: GUITAR FIGHT NIGHT, MI. 27.12.2017, LIVE-CLUB, BAMBERG

Crossroads ist eigentlich ein Musikfilm. In Bamberg gehört aber Crossroads traditionell zum Weihnachtsfest wie Gansbraten und Glühwein. Und zwar durch die alljährliche Guitar Fight Night im Live Club in der Sandstraße. Beim Bierchen mit dem Stilbruch Wirt Stefan hatte ein Bamberger Musiker 1995 die Idee, das Gitarrenduell aus dem Film zwischen dem jungen Blueser und dem Teufel (im Film: Steve Vai) als Wettbewerb aufzuziehen. Die Musikstücke am Tag nach zweiten Feiertag aber pendeln zwischen Electric Blues und Classic Rock und in den letzten Jahren kamen auch vermehrt modernere Heavyrockströmungen dazu. Also nicht nur für Bluesfans sondern auch für junge Gitarristen dürfte der Abend interessant werden, wo sonst sieht man an einem Abend, womit die "Konkurrenz" so kocht. Und für Nichtmusiker ist das Schaulaufen eh jedesmal eine Fetzengaudi!
MITTWOCH EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: GUITAR FIGHT NIGHT, MI. 27.12.2017, LIVE-CLUB, BAMBERG

.rcn präsentiert: 23. GUITAR FIGHT NIGHT 2017

Mittwoch, 27.12.2017

Live Club Bamberg

Beginn: 20:30 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

VVK: 21 EUR inkl. Gebühr
AK: 22 EUR

Tickets: BAMBERG STILBRUCH VVK

Info: www.guitarfightnight.de

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Mittwoch, 20.12.2017

-Teilnahme: E-Mail an  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff  GUITAR FIGHT NIGHT und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Euer aktuelles Lieblingsbier?

Viele Infos auf:

www.guitarfightnight.de

„Eine erstklassige Band und acht bekannte Gitarristen aus dem fränkischen Raum. Dies sind die Zutaten zu Crossroads Part 23, Bambergs neunzehnter Guitar Fight Night. Dass die ersten 22 Veranstaltungen stets bestens besucht (viele davon ausverkauft) waren ist wohl nicht nur auf die Erstklassigkeit der Musiker zurückzuführen, sondern auch auf die Einzigartigkeit des Konzepts von Crossroads: Vom amerikanischen Kultfilm “Crossroads” inspiriert, in dem sich ein junger Gitarrist mit dem Abgesandten des Teufels, verkörpert von Steve Vai ein mörderisches Gitarrenduell um seine Seele liefert, treten auch 2017 wieder acht Gitarristen aus Franken auf die Bühne, um sich in Showduellen an ihren Instrumenten zu messen. Dabei werden sie von einer Band begleitet, die das Publikum auch zwischen den Fights nicht zur Ruhe kommen lässt.

Die Idee dieser Veranstaltung ist ebenso simpel wie spannend: Die acht ambitionierten Gitarristen stellen ihr Können jeweils mit wechselndem Partner auf der Bühne unter Beweis. Dabei sind allerdings nicht exhibitionistische Selbstbefriedigungs-Soli und ausuferndes Session-Gefrickel gefragt, sondern das harmonische Teamwork zweier versierter Instrumentalisten. Und so wählt das Publikum auch am Ende des Abends die beste Darbietung. Die Musik kommt vorwiegend aus der Blues/Rock Ecke, doch Ausflüge in andere Richtungen waren in den letzten zwanzig Jahren an der Tagesordnung und werden mittlerweile sogar mit Spannung erwartet. Bombenstimmung bei Publikum und Musikern waren stets die Früchte dieses Konzepts und es ist kein Wunder, dass ”Crossroads” inzwischen zum Topereignis in der Bamberger Musikszene avancierte.“

Dieses Jahr treten auf

an den Gitarren:
Alex Joachimsthaler
Bjössi Klütsch von Beyond Turbines
Carsten Schneeweiß von Hirschleder
David Joachimsthaler von Black Daffodils
Martin Mühling  von Bambägga
Mike Schlee  von Drake Stone
Oliver Diller  von Trin Schuka Morsch
Steffen Lang von Trallskogen

Die Band:

Ruppert Aumüller von Double Feature + Bamberg Allstars (Gitarre und Gesang)
Hubertus Funk von No Chips + Freak Show (Bass)
Stefan Stößel von Bamberg Allstars (Keyboards)
Steff Porzel von der Spencer Davis Group & CHP (Drums)
special guest: Jannis Stößel am Saxophon

Moderation:

Michael Kratzer von Soul Jam

____

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss