.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

IN EIGENER SACHE... MORGEN 21.11.2018 AB 19 UHR: .rcn MAGAZIN LIEST - TEXT IN THE CITY VS. RCN ‘#2 AM IM THIRSTY BAKER - NBG!

Wer in Nürnberg morgen statt vor der Glotze zu sitzen einen armen Irren, der seine Seele an den Rock'n'Roll verkauft hat beim Vorlesen zuhören will, der ist ab 19 Uhr im Thirsty Baker (Schlehengasse 2, 90402 Nürnberg) bestens aufgehoben. .rcn Cheffe Ewald liest markante Passagen aus empfehlenswerten (Rock-)Musikerbiografien. Die ersten Gäste bekommen einen Nachdruck des ersten .rcn Heftes aus dem Jahr 1990! Eintritt ist frei, wir sind aber für eine Spende (ein Zwickel) dankbar, die vollumfänglich an Ärzte ohne Grenzen weiter geleitet wird. Wir tun also Buße am Buß- und Bettag und freuen uns schon auf Euer kommen.
IN EIGENER SACHE... MORGEN 21.11.2018 AB 19 UHR: .rcn MAGAZIN LIEST - TEXT IN THE CITY VS. RCN ‘#2 AM  IM THIRSTY BAKER - NBG!
Leider :-) haben sich in der Zwischenzeit die geplanten Bücher etwas geändert, Chris von Rohr und Al Jourgensen haben wir irgendwie gerade nicht gefunden, deshalb stehen jetzt auf der Bücher-Speisekarte:

Mötley Crüe - The Dirt
Kai Havaii (Extrabreit) - Hart wie Marmelade
Sting - Broken Music
Noel Monk - Van Halen
Viv Albertine (The Slits) - A Typical Girl
Susan Black - You Bitch You Bastard
Eric Idle (Monty Python) - Always Look On The Bright Side Of Life
Mark Oliver Everett (eels) - Glückstage in der Hölle

Hier noch einmal der Infotext aus der letzten .rcn Ausgabe:

Jetzt haben sie uns wieder mal herum gekriegt... nach dem sensationellen Erfolg (15 Zuhörer) der ersten .rcn Magazin Lesung im vergangenen Sommer kommt nun die zweite. Beim ersten Mal ging es noch um Schoten aus der Anfangszeit der – damals noch so genannten – Rock City News. Vogelwilde Nürnberger Gastronomen, Realo-Fundi-Streitereien, gekündigte Radiomoderatoren, gegen Filmriss ersoffene Anzeigen, die Liste war lang... und außer einem anwesenden Lehrer mit fest getackertem Mundwinkel und Pokerface hatte eigentlich jeder im Publikum was zu lachen.

Jetzt geht es also auf zum zweiten Streich. Auf Einladung und Anregung des Testimon Verlages wird Cheffe Ewald wieder vorlesen, das Wunschthema der umtriebigen Chronisten waren diesmal lesenswerte Biografien von Rockmusikern und – Frauenquote – Rockmusikerinnen. Gelesen werden ausgewählte Passagen, wie die bei einem frühen Auftritt von Ministry, wo lebendige Hühner von der Supportband aufs Publikum losgelassen wurden, während der große Al Jourgensen die gesamte vom völlig entnervten Clubbesitzer unter Androhung von körperlicher Gewalt abgeknöpfte Gage in kleinen Dollarscheinen wie Konfetti ins Publikum warf und sie damit wieder verschenkte. Bücher wie „The Dirt“ von Motley Crüe oder Chris von Rohrs „Hunde wollt ihr ewig leben“ werden genauso zum Einsatz kommen wie die tragischen Bio von Eels-Frontmann Mark Oliver Everett „Glückstage in der Hölle“.

Ein garantiert Netflix-freier Abend, ein Redaktionshund zum Anfassen und viele gleichgesinnte Nerds und Nerdinnen, die einem armen Irren zuhören, der seine Seele an die Rockmusik verkauft hat und jetzt sein ganzes Leben Buße tun muss. Deswegen haben wir auch den Abend des Buß- und Bettages ausgesucht. Wir zählen auf Euch, erscheinen Sie, sonst weinen Sie.

Der Testimon Verlag spendiert übrigens für jeden Besucher gratis eine Rarität: Ein kostbarer Nachdruck der allerallerersten Rock City News Ausgabe Nr. 1 vom Mai 1990! Los geht es ab 19 Uhr im Thirsty Baker, 90402 Nürnberg, Schlehengasse 2, eine Minute Fußweg vom U-Bahnhof Weißer Turm bzw. zwei vom Plärrer. Eintritt gegen einen Zwickel, der vollumfänglich an Ärzte ohne Grenzen gespendet wird.

TEXT IN THE CITY VS. RCN #2
MITTWOCH 21.11.2018, BEGINN 19 UHR
THE-THIRSTY-BAKER.PUB 90402 NBG.
FREIWILLIGE SPENDE 2 EUR
GRATIS REPRINT DER RCN-AUSGABE NR. 1