.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

ACHTUNG! KURZFRISTIG VERSCHOBEN! .rcn präsentiert: THE NEW ROSES, FR. 13.03.2020, WÜRZBURG, POSTHALLE

ACHTUNG! KURZFRISTIG VERSCHOBEN!  .rcn präsentiert: THE NEW ROSES, FR. 13.03.2020, WÜRZBURG, POSTHALLE

.rcn präsentiert: THE NEW ROSES

Vorband: Fighter V

Verschoben auf 10. Septermber 2020

Würzburg, POSTHALLE

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Tickets ab 29,50 EUR
Abendkasse: tba EUR
Online VVK:  POSTHALLE RESERVIX


Freitag, der 13.! Mit dem linken Bein aufstehen, laut Verkehrsfunk überall Stau, die Kaffeemilch flockt schon beim eingießen in den Morgenkaffee aus, in der Arbeit vom Chef noch einen Extrapacken Arbeit süffisant mit "muß heute noch raus!" kommentiert auf dem Tisch gelegt bekommen und in der Kantine gibts heute essigsauren Hering. Aber das alles macht einem heute nichts aus, weil man Abends mit der Clique zum New Roses Konzert geht und deren erdiger, wunderbar nostalgischer Hardrock bei ein paar Bierchen alles vergessen läßt. Das währe der Plan für Freitag, den 13. März in der Würzburger Posthalle! Dort gibt es mundgeblasener Heavyrock, garantiert ohne Stimmenverfremdung, Fremdschämpublikum und bräsiges Herumgegockel auf der Bühne! Die New Roses spielen übrigens als Vorband bei den Juniterminen von Kiss in Deutschland...

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Dienstag, 10.03.2020

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff THE NEW ROSES und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Euer Lieblings-Radiosender?

INFOS:

THE NEW ROSES - Down By The River (Official Video)
https://youtu.be/NSltvKoE7sI

 

.rcn Rezi zum Debut aus dem Jahr 2013:

BLUESIGER MAINSTREAMROCK
THE NEW ROSES
WITHOUT A TRACE
LAST BULLET / SOULFOOD

Gerade kommt die neue Quireboys-Platte auf den Markt, die eingeschworene Fangemeinde kauft sich diese unbesehen. Und kann eigentlich gleich das Debüt von den neuen Rosen aus Wiesbaden mit einklinken. Denn hier gibt es nichts zu meckern. Der Sänger hat eine exzellente Bluesrockstimme, ihre Songs sind alle perfekt arrangiert und produziert, die Messlatte dieser Band liegt auf Augenhöhe mit der internationalen Spitzenklasse. Auch wenn die Platte „Without A Trace“ – „ohne Spuren zu hinterlassen“ heißt, Spuren habe einige Bands schon gehörig in ihrer Mucke hinterlassen. So grüßt beim Titelsong „Wanted Dead Or Alive“ von Bon Jovi schon arg. Fans von Stone Sour über Nickelback bis Aerosmith können bedenkenlos die Scheibe ordern, außerdem haben die Krauts einiges an Hintergrundmaterial für die „Sons Of Anarchy“-Serie abgeliefert. Gut! EF  7

PRESSEINFO:

Nachdem THE NEW ROSES bereits mit der ersten Single ihres neuen Albums, „Down by the River", für großes Aufsehen sorgten (über 2500 Plays im deutschen Rock Radio), landete der neue Longplayer „Nothing But Wild“ am 09. August in den Top 10 der deutschen Album-Charts. Auch in anderen Ländern breitete sich „Nothing But Wild" aus, so erreichte das Album auch die Charts in der Schweiz #31, Österreich #45, UK Independent Charts #56, USA #73 Hard Music Albums bzw. #149 Top New Artists Albums. Ritterschlag!

Viele 1000 Touring Kilometer später gehören THE NEW ROSES 2019 zu den ganz wenigen neuen Rockbands aus Deutschland, die es geschafft haben, sich international zu platzieren. So standen THE NEW ROSES über 300-mal auf den Club und Festivalbühnen in ganz Europa. Zu den Highlights zählen mit Sicherheit die Shows beim HELLFEST (FR), dem SWEDEN ROCK (SE), dem MASTERS OF ROCK (CZ), HARDROCK HELL (UK); WINTERSTORM (UK) und dem UEFA CHAMPIONS LEAGUE FESTIVAL.

Im November 2018 starteten THE NEW ROSES ihre ersten US Live-Aktivitäten. Als erste deutsche Band ever wurden THE NEW ROSES vom KISS Management zur THE KISS KRUISE eingeladen, die von Florida auf die Bahamas führte.

THE NEW ROSES stehen für authentische „Working Class Rock Music“ die den Song und die Verbindung zum Publikum ins Zentrum ihres Schaffens stellt. Durch verschiedenste Einflüsse aus Classic- und Hardrock bis Country und Blues entsteht dieser eigenständige Sound, der klarstellt: So klingt Stadionrock heute!
 

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.