.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

FREITAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: GOOD RIDDANCE, MO. 29.04.2019, NBG.-DESI

Bei Good Riddance spricht man nicht nur von einem Punk/Melodic Hardcore Urgestein, die Band war in den frühen Jahren auch sowas wie das politische Rückgrad des Fat Wreck Chords Labels. Wer nicht auf Fat Wreck war, darf das Wort Punkband eigentlich nicht führen. Die Band gab ihre Auflösung nach drei Abschiedskonzerten für den Mai 2007 bekannt. Im Februar 2012 kam die Band wieder zusammen. In Europa leider viel zu selten zu sehen, dürfte diese intime Clubshow in der Nürnberger Desi fest im Konzertkalender jedes Politrockfans eingebrannt sein. Mit dabei: Blowfuse und The Last Gang!
FREITAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: GOOD RIDDANCE, MO. 29.04.2019, NBG.-DESI

.rcn präsentiert: GOOD RIDDANCE

Special Guests: BLOWFUSE, THE LAST GANG

Montag, 29.04.2019

Nürnberg, DESI


Einlass 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

VVK: EAT THE BEAT KARTENKIOSK

VVK 18,80 EUR
AK: Erhöhter Preis

Wir verlosen 2x2 Karten ab Einsendeschluss Freitag, 26.04.2019

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff GOOD RIDDANCE und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Euer Überraschungs-Musiknewcomer der letzten Monate?

VIDEO:

Good Riddance live at Punk Rock Holiday 2017
https://youtu.be/HTvsjeH6tRE

 

Infos:

Santa Cruz Hardcore vom Feinsten!
Yippie, fuckin´ Good Riddance live in our lovely town!
Good Riddance ist eine Hardcore-Punk-Band aus Santa Cruz, Kalifornien, die sich in den 1990er Jahren gründete. Die Band enstand in der dortigen, pulsierenden Surf- und Skateboard-Szene und und wurde von bekannten Bands wie Black Flag, The Adolescents, TSOL und Bad Religion beeinflusst.
Schneller, aggressiver Hardcore mit zuweilen wunderbaren, eingängigen Melodien machen ihr Konzept rund. Good Riddance sind ausgesprochen aktiv, touren weltweit und haben sich so eine sehr treue und leidenschaftliche Fangemeinde erspielt.
Leider 2007 aufgelöst, die von allen erhoffte Reunion kam glücklicherweise dann 2012, seit dem, leider, viel zu selten in Europa auf Tour.
Wir freuen uns auf diese kleine Clubshow in der Desi, checkt den Vorverkauf, wenn voll, dann voll.

.rcn Magazin Rezi aus dem Jahr 2007

PUNKROCK
GOOD RIDDANCE
REMAIN IN MEORY – THE FINAL SHOW
FAT WRECK / SPV

Nostalgie und Punkrock gehören eigentlich nicht zusammen. Good Riddance haben es trotzdem geschafft, zu ihrer eigenen Beerdigung ein High-Energy-Live-Album aufzunehmen, das nicht nur langjährige Fans als Erinnerungsstück behalten wollen.
Am 27. Mai 2007 spielte die Band ihre allerletzte Show in ihrer Heimatstadt Santa Cruz. Fast 20 Jahre lang stand die vierköpfige Band aus Kalifornien für melodischen Hardcore und Punkrock. Sie war Aushängeschild des renommierten Punkrocklabels Fat Wreck Chords und engagierte sich für die Tierrechtsorganisation PETA. Langweilig wird’s den Bandmitgliedern von Good Riddance nach ihrem Split aber sicher nicht: Sänger Russ Rankin hat schon seit fünf Jahren die Zweitband Only Crime am Start und spielt außerdem Bass bei Creep Division, Gitarrist Luke Pabich und Schlagzeuger Sean Sellers haben vor vier Jahren die Band Outlie ins Leben gerufen.
WH  7
 

____

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss