.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

.RCN 234 CD Rezi ROCK: SCHROTTGRENZE - ALLES ZERPFLÜCKEN

.RCN 234 CD Rezi ROCK: SCHROTTGRENZE - ALLES ZERPFLÜCKEN
ROCK
SCHROTTGRENZE
ALLES ZERPFLÜCKEN
TAPETE RECORDS / INDIGO
(VÖ 18.10.2019)



„Alles zerpflücken“ ist ein lauter Aufruf für mehr Toleranz und Verständnis. Große Themen in den zehn Songs sind der Umgang mit Geschlechterrollen und „kritischer“ Männlichkeit, aber auch Rassismus und Antisemitismus. Sie heißen „Life Is Queer“, „Solidarity City“ oder „Traurige Träume“. Ein flammender Appell für die Belange von Homosexuellen und Transgender-Menschen. Seit ein paar Jahren steht Alexander Tsitsigias wie eine Drag-Queen als Saskia Lavaux auf der Bühne. Der Sound ist sehr poppig und catchy. Die Songs dürften gleichermaßen beim Christopher Street Day wie bei einer Antifa-Demo funktionieren. Unterstützt werden die Hamburger bei zwei Songs von Elf und Dirk (Slime) und der Rapperin Sookee. Dieses Album ist ein wichtiger Beitrag in der sehr männlich dominierten Punk- und Hardcore-Szene. Zehn quietschbunte Songs, die zum Tanzen und Nachdenken anregen.
WH
8 von 9 Punkten