.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

NEU: .rcn präsentiert: THUNDERMOTHER, DI. 03.11.2020 WÜ POSTHALLE

Die vier schwedischen Heavyrock-Amazonen gehen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Beschränkungen, erneut auf Tour! Damit setzen AC/DCs heiße Enkelinnen, wie sie in der Musikpresse genannt werden, den erfolgreichen ersten und zweiten Teil ihrer Tour, die im Sommer 2020 auf dem Dach eines Feuerwehr-Trucks stattfand, in ausgewählten Clubs bundesweit fort. Kredenzt wird weiterhin Lipstick-Rock´n´Roll im Stile von Runaways, AC/DC, Rose Tattoo und Joan Jett mit einer ordentlich Injektion Bluesrock und Punkrock. Die 13 Songs hinterlassen schon nach dem ersten Durchhören sabbernde Münder und unbewusst in den Himmel gereckte Fäuste mit Pommesgabel-Gruß. Livemusik! Rockt! Nicht verpassen!
NEU: .rcn präsentiert: THUNDERMOTHER, DI. 03.11.2020 WÜ POSTHALLE

.rcn präsentiert: THUNDERMOTHER

HEAT WAVE Release Tour 2020 – Part III

Dienstag, 03.11.2020

POSTHALLE, Würzburg

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Tickets ab 27,30 EUR
Abendkasse: Erhöhter Preis
VVK: POSTHALLE RESERVIX

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Montag, 02.11.2020

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff THUNDERMOTHER WÜ und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Eure PLZ?

INFOS:

.rcn Rezis vom Sommer zur Platte:


LIPSTICKHARDROCK
THUNDERMOTHER
HEAT WAVE
AFM REC./ SOULFOOD
VÖ: 31.07.2020

Album Nummer Vier der Bandgeschichte und Album Nummer Zwei mit neuer Truppe, nachdem sich 2017 die komplette Band um Gründungs- und Ausnahmegitarristin Fillipa Nässil vom Rock´n´Roll-Zirkus verabschiedete. Geschadet hat es den schwedischen Hardrock-Amazonen nicht, denn "Heat Wave" bringt ordentlich Hitze in mein alterndes Knochengerüst. Kredenzt wird weiterhin Lipstick-Rock´n´Roll im Stile von Runaways, AC/DC, Rose Tattoo und Joan Jett mit einer ordentlich Injektion Bluesrock und Punkrock. Die 13 Songs hinterlassen schon nach dem ersten Durchhören sabbernde Münder und unbewusst in den Himmel gereckte Fäuste mit Pommesgabel-Gruß. Der Sound knallt und lässt Songs wie den Titelsong, "Driving In Style", "Somebody Love Me" (grandios) und „Bad Habits“ zu wahnwitzigen Hymnen werden.
ANS
9

 

DIE UNHEHLICHEN TÖCHTER VON ANGUS YOUNG
THUNDERMOTHER
HEAT WAVE
AFM RECORDS / SOULFOOD

Beim Hamburger AFM Label sind noch nicht alle Informationen aus der Außenwelt durchgedrungen. Heißt es doch im Waschzettel blumig „Am 31.07.20 spielen Thundermother erneut auf dem Wacken Open Air. An diesem Tag erscheint auch das neue Album „Heat Wave“, gefolgt von einer ausgedehnten Europatour im Herbst 2020.“ Wurstwasser. Auch wenn die Platte kein Millionenseller werden wird, macht sie doch saumäßig Spaß, weil Bandleaderin Filippa Nässil mit ihren seit 2017 neuen Mitmusikerinnen keinen Handbreit vom musikalischen Bierdeckel zwischen AC/DC und all seinen durch sie inspirierten Nachahmern abweicht. Ein bisschen Doro-Stampfrock noch dazu gemischt, fertig ist „Heat Wave“. Das war alles hellseherisch, denn eine Hitzewelle gab es heuer genauso wenig wie ein Wacken. Solide Scheibe.
EF
6

 

 

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.