.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

SONNTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: MAJESTY, SONNTAG 30.06.2019, NÜRNBERG, DER CULT

Die deutschen Majesty sind seit dem Jahr 2000 fest in der True Metal verwurzelt und haben sich auch nie von Ihrem Weg abbringen lassen. Für eine kurze Zeit haben sie sich zwar in Metal Force umbenannt, das wurde aber schnell wieder rückgängig gemacht. Wer auf traditionellen Bombast Power Metal im Stile der alten Manowar steht, bekommt seit neun Alben immer bestes Futter geliefert. Das neue Studioalbum "Legends" führt uns weg von den rückwärts gerichteten Fantasy Heldengeschichten in eine post-apokalyptische Welt und wartet mit modernen Soundeffekten auf. Cyber Power Metal, zumindest von der Thematik her, wenn man so will. Alte Kracher kommen aber sicher auch zum Einsatz. Keep It True heißt die Devise!
SONNTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: MAJESTY, SONNTAG 30.06.2019, NÜRNBERG, DER CULT

.rcn präsentiert: MAJESTY

"Legends Album Release Tour"

DER CULT, Nürnberg

Sonntag, 30.06.2019

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

VVK Online: DER CULT TICKETS
Ab ca. 19,40 EUR
Abendkasse: tba

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Sonntag, 23.06.2019

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff MAJESTY und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Euer Lieblings-Plattendealer?

Video:

MAJESTY "Wasteland Outlaw" Official Teaser

https://youtu.be/E-kIMha7jKc

Rezi aus dem .rcn 174 (2013)

TRUE METAL
MAJESTY
BANNERS HIGH
NOISEART / UNIVERSAL

Irgendwann scheint sich jede Band aus dem True- oder Power Metal-Bereich einmal an einem Konzeptalbum zu versuchen. Mal mit besserem, mal mit schlechterem Erfolg. Bei Majestys sechstem Studioalbum ist man dabei leider irgendwo dazwischen im Niemandsland gelandet. Musikalisch gibt es eigentlich nichts zu meckern. Die Technik passt, aber irgendwie wirkt das Ganze doch etwas platt und abgenutzt und ohne die richtig spritzigen neuen Ideen. Wie schon einmal in der Quersumme der alten Manowar, Exciter und Victory gehört eben. Die abgedroschenen Fantasytexte und das etwas dilettantisch anmutende Manowar-80er-Jahre-Kriegsheld-Gedenkalbumcover tun ihr Übriges. Das geht besser, Jungs! 
TA
4


___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.