.rcn - event & music – Seit 32 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

MORGEN EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: ITCHY, SA. 29.10.2022, SCHWEINFURT-STATTBAHNHOF

Eins vorweg: Vom Nünberger Konzert letzte Woche gab es nur positive Meldungen! Eine der deutschen Alternative/Punkbands, die absolut immer mitreißende Konzerte vor ihrer treuen Fangemeinde abliefern! Das eingeschworene Trio war im Dezember 2021 eigentlich schon auf gepackten Koffern gesessen, aber wegen dem Angriff der Killerviren mussten sie erneut verschieben. Jetzt aber live! Von einer voll motivierten Band darf ausgegangen werden, die Euch mit ihren charmanten Zwischenansagen den Samstagabend versüßen wird. Itchy reißen ihre Gigs nicht einfach herunter sondern bei ihnen wird noch mit Liebe gekocht. Die Band hat sich die letzten Jahre weiter entwickelt, der Schwenk auf deutsche Texte war neben der eigenen Plattenfirma die richtige Entscheidung. Also: Support your deutsche Band, hingehen!
MORGEN EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: ITCHY, SA. 29.10.2022, SCHWEINFURT-STATTBAHNHOF

.rcn präsentiert: ITCHY

„JA ALS OB -TOUR 2022"

Samstag, 29.10.2022

Schweinfurt, Stattbahnhof

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Ersatztermin für den 12.12.20 bzw. 06.11.21 , Karten behalten Gültigkeit!

VVK: 24,00 EUR zuzügl. Gebühren
Abendkasse: 30,00 EUR

Online VVK: https://www.stattbahnhof.de/tickets/

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Mittwoch, 26.10.2022.

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff  ITCHY SW  und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Eure aktuelle Lieblingsbiermarke?

VIDEO
ITCHY - Faust

https://youtu.be/NKqwihd33O8


 

.rcn Magazin Februar, Rezi

ITCHY
Ja als ob
(VÖ 07.02.2020)
Findaway Records / Soulfood

Die ewigen Teenie-Punks aus Eislingen in Baden Württemberg singen jetzt auf Deutsch. Nach der Verkürzung ihres fürchterlichen Bandnamens von Itchy Poopzkid auf Itchy ist das die zweite prägnante Kurskorrektur in den vergangenen Jahren. Geblieben ist die unverblümte, lebensbejahende Art von Sibbi, Panzer und Max, Songs zu schreiben. Inzwischen klingen sie fast schon wie Schmutzki. Ihre Texte transportieren aber nicht nur Schabernack, sondern auch ernste Angelegenheiten wie den Rechtsruck in Deutschland, die apokalyptische Nachrichtenwelt oder die ausufernde Umweltzerstörung. Ihr achtes Album veröffentlichen Itchy über ihr bandeigenes Label Findaway Records. Ein schönes Stück Poppunk mit Tiefgang.
WH
8 von 9

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.