.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de


NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

DIENSTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: DEAD KENNEDYS, DIENSTAG 11.06.2019, DER HIRSCH - NÜRNBERG

Die Geschichte des Punkrock ohne die Dead Kennedys zu erzählen, wäre wie Paris zu sehen, und den Eiffelturm auszulassen. Und die Geschichte der Dead Kennedys ohne ihren schillernden Frontmann, Politaktivisten und Labeleigner Jello Biafra zu erwähnen, wäre das selbe. Um es vorweg zu nehmen: Jello ist schon lange nicht mehr in der Band und wird auch nach diversen Streitereien mit den anderen Mitgliedern konsequenterweise nie mehr bei DK spielen. Die Gründungsmitglieder East Bay Ray und Klaus Flouride und der langjährige Drummer D.H. Peligro halten die Band aber nach wie vor am laufen und werden an diesem Abend die alten Kracher aus 40 Jahren Bandgeschichte zum besten geben. Eine Politpunk-Zeitreise für alle Altpunker, Puristen und eigentlich für den ganzen Alternativen Block.
DIENSTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: DEAD KENNEDYS, DIENSTAG 11.06.2019, DER HIRSCH - NÜRNBERG

.rcn präsentiert: DEAD KENNEDYS

Dienstag, 11.06.2019

Nürnberg, Der Hirsch

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00Uhr

Tickets ab 28,30 EUR

ONLINE VVK ÜBERSICHT HIER KLICKEN

 

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Dienstag, 04.06.2019

 

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff DEAD KENNEDYS und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Euer Lieblings-Sommerfestival?

INFO:

VIDEO:
Dead Kennedys - California Uber Alles
https://youtu.be/eIqESwzCGg4

Zitate von Jello Biafra:
"Unsere größte nationale Sicherheitsbedrohung ist die Umweltzerstörung unseres Planeten und das Wettrüsten mit uns selbst."
"Für jedes Verbot das du aufstellst, wird sich auch ein Undeground dagegen gründen!"

Im Juni 1979 gründete Biafra das legendäre Label Alternative Tentacles, auf dem die Dead Kennedys ihre erste Single California Uber Alles veröffentlichten. Alternative Tentacles wurde gegründet, um die Alben der Band unabhängig vom Druck der Major-Labels veröffentlichen zu können; denn diese waren nicht bereit, die Band unter Vertrag zu nehmen, da ihre Lieder für zu kontrovers gehalten wurden. Berühmte Bands auf dem Label: 7 Seconds, Butthole Surfers, D.O.A., False Prophets, Half Japanese, Neurosis und No Means No.

Aktuelle Besetzung:
Gesang: Ron "Skip" Greer
Gitarre: East Bay Ray (1978)
Bass: Klaus Flouride (1978)
Schlagzeug: D.H. Peligro (1981>)

Mit dem Wort Legende soll man ja vorsichtig umgehen. Aber diese Band ist wirklich eine. Nur wenige haben die Genres Punk, Hardcore und alle, die danach kamen, so maßgeblich geprägt wie die Dead Kennedys. Die Texte: bittere, höhnische, harte, satirische Kommentare zum Zustand des Landes aus der Sicht von ganz links außen. Eine einzige, zynische Provokation gegen das noch zynischere politische Establishment der USA. Die Auftritte: Laute, überdrehte Agit-Prop-Veranstaltungen mit unglaublich schneller Musik. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Die alte Gewalt, der Humor, die Haltung, alles war wieder da, als wäre keine Sekunde vergangen. Dead Kennedys standen immer schon für Geschwindigkeit und Komplexität. Die Buchstaben DK stehen immer noch für Moshpit und Meinungsfreiheit, Humor und Hardcore, Punk und Politik. In diesem Sommer kommen die Herren wieder nach Europa, um unter anderem im Hirsch in Nürnberg für politischen Sturm zu sorgen.

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss