.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

SAMSTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: ANTI-FLAG, DO. 23.01.2020, NÜRNBERG - LÖWENSAAL

Anti-Flag haben noch nie ein Blatt vor den Mund genommen und stets gegen Kriegstreiber, Kapitalisten und Rassisten gewettert. Seit der Wahl von Donald Trump haben die US-Jungs aus der „Steel City“ Pittsburgh Oberwasser. Klar, dass der Spinner im Oval Office auf ihrem letzten Album "American Fall" schon nicht ungeschoren davon kam. Die Band hat aber schon das neue Album "20/20 Vision" fertig. Die Scheibe kommt am 17.01. raus und unten findet Ihr links zu neuen Songs. Engagierte Punk- und Modern Metal Fans gehen am 23. in den Löwensaal, denn es gibt außer dem konservativen Flügel drüben immer noch das andere Amerika, und Anti-Flag sind definitiv ein Sprachrohr der dortigen Opposition! Mit dabei: Creepshow mit Psychobilly-lastigen Sound und Derek Zanetti, Punkrock-Singer/Songwriter ebenfalls wie Anti-Flag aus Pittsburgh, der unter dem Namen Homeless Gospel Choir tourt.
SAMSTAG EINSENDESCHLUSS: .rcn präsentiert: ANTI-FLAG, DO. 23.01.2020, NÜRNBERG - LÖWENSAAL

.rcn präsentiert: ANTI-FLAG

Supports: The Creepshow, The Homeless Gospel Choir

Donnerstag, 23.01.2020

Nürnberg, LÖWENSAAL

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

VVK Online: CBF TICKETSHOP
Ab ca. 27,15 EUR
Abendkasse: tba

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Samstag, 18.01.2020

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff ANTI-FLAG  und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Wieviel Konzerte besucht ihr im Durchschnitt pro Monat?

INFO

Sänger Justin Sane zum neuen Song

„Die Geschichte ist voll von reichen und mächtigen Leuten, die Religion und Kultgruppen einsetzen, um Unterdrückungs- und Ungleichheitspolitik zu rechtfertigen. Diese Politik zielte immer ausnahmslos auf die Bevölkerungsgruppen unter ihnen ab, damit diese Eliten ihre Dominanz behalten können. Heute sehen wir die gleiche Strategie, die rechte Politiker auf der ganzen Welt anwenden. So wie die Antifaschisten der 1930er und 1940er Jahre die faschistischen Ideologien ihrer Zeit ablehnten, lehnen wir die Neofaschisten unserer heutigen Zeit ab. Eine Herrschaftsform, bei der die Staatsgewalt allein religiös legitimiert ist, ist gefährlich und im Inneren antidemokratisch, weil sie die Wahlmöglichkeiten des Einzelnen einschränkt und eine Möglichkeit bietet, mit der Politiker eine moralische Überlegenheit gegenüber den anderen geltend machen können. Es bietet politischen Schutz und Rechtfertigung für Maßnahmen und Aktionen, die ansonsten als moralisch anstößig, unmenschlich oder dem Wohlstand des Landes abträglich angesehen werden könnten. “

ANTI-FLAG - Lyric Video "Christian Nationalist" (2019)

https://youtu.be/Ydq_jGV0Dps


Bassist Chris#2 sagt zum neuen Video "The Disease" folgendes:

"Es gibt im Moment wohl das größte Wohlstandsgefälle in der Geschichte, der weltweite Neoliberalismus und die Globalisierung haben uns dahin geführt. Diese Leute sehen weniger begütete Menschen als Krankheit und als Plage für ihre Gesellschaft an. Sie sehen ihre eigentlichen Nachbarn, Einwanderer und Flüchtlinge, als ihre Feinde an und bringen falsche Populisten an die Macht. Donald Trump, Boris Johnson, die AFD, diese Leute sind keine Anti-Establishment-Leute, sie sind Millionäre und Milliardäre, die mit dem Großteil der Menschheit ziemlich wenig gemeinsam haben. Und die schicken junge Leute in den nächsten Krieg, nur damit ihre Rüstungsindustrie floriert..."

Anti-Flag - The Disease
https://youtu.be/sfcrEEacXek

 

CD Rezis der letzten Zeit im .rcn Magazin

ANTI-FLAG – American Reckoning (VÖ 28.09.2018)
Spinefarm Records / Universal

Der Sinn dieses Tonträgers erschließt sich mir nicht so ganz. Vor nicht einmal einem Jahr haben Anti-Flag ihr hervorragendes Album „American Fall“ veröffentlicht. Jetzt gibt’s die Songs nochmal in einer akustischen Version ohne Schlagzeug. Aufgefüllt mit drei Songs vom Vorgänger „American Spring“ und drei Coverversionen von John Lennon, Buffalo Springfield und Cheap Trick. Das klingt alles schön und gut, aber andere Bands hätten diese Scheibe in einer Special Edition als Bonus-CD beigelegt. Für mich ist das reine Geldmacherei, aber durchaus weit verbreitet. Zwei Monate vorher haben Rise Against mit „The Ghost Note Symphonies, Vol. 1“ eine Sammlung von Akustik-Versionen ihrer jüngeren Hits veröffentlicht. Wers braucht. Ich halte mich lieber an die elektrisch verstärkten Original-Versionen. 5 wh

 

ANTI-FLAG
AMERICAN FALL
SPINEFARM REC./ UNIVERSAL
US-POLITPUNK

Fast genau elf Monate nach dem Amtsantritt des umstrittensten US-Präsidenten aller Zeiten, erscheint das neue elf Song starke Album der bekanntesten Politpunks Nordamerikas und macht das was es soll, nämlich einschlagen wie ´ne Bombe und dabei entsprechend Staub aufwirbeln. Musikalisch unglaublich gewachsen, textlich bissig und eindeutig, schreit American Fall, dass elfte Album der sympathischen Jungs aus Pittsburgh, nur so nach Revolution. Die elf Songs sind allesamt Killer, kein einziger Filler. Singalongs reihen sich aneinander, der Skapunker "When The Walls Fall" zeigt die Band mal anders, "I Came" wird die neue Superhymne und der Rausschmeißer "Casualty" wildert erfolgreich im Alternativdschungel. Grandioser Scheiß!
ANS
9

 

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.