.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

NEUIGKEITEN/AKTUELLES EINZELANSICHT

.RCN 237 CD Rezi INDIEROCK: SPARTA - TRUST THE RIVER

.RCN 237 CD Rezi INDIEROCK: SPARTA - TRUST THE RIVER
INDIEROCK
SPARTA
TRUST THE RIVER
DINE ALONE RECORDS / MEMBRAN
(VÖ: 10.04.2020)


Es ist wie ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für alle Fans von gepflegten Indie-Gitarren. Das erste Sparta-Album seit sage und schreibe 14 Jahren. Eine Band, die nie groß auf die Pauke gehauen hat und stets ihre grandiose Musik sprechen ließ. Jim Ward, der früher einer der kreativen Köpfe bei At The Drive-In war, hat seine Nachfolgeband Sparta nach gefühlt ewigem Winterschlaf reaktiviert. In seinen neuen Songs gibt sich der Texaner aus El Paso vielseitiger als je zuvor: gezügelter Alternative-Rock, mitreißender Post-Hardcore und jede Menge melancholische Momente. Viele Midtempo-Songs mit eingängigen Melodien. Kräftige Powerchords neben zerbrechlichen Pianoläufen. Während At The Drive-In ohne ihn weiterziehen, hat er zum Glück Sparta nicht vergessen, neben seinen Soloalben und seinem Alt-Country-Projekt Sleepercar.
WH
8 von 9 Punkten