.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
13. Februar 2022 , HIRSCH, Nürnberg

.rcn präsentiert: LUCIFER

.rcn präsentiert: LUCIFER

Special Guest: Year Of The Goat

(Vom Sa.16.05.2020 auf So.14.02.2021 und dann auf So. 13.02.2022. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit)

Sonntag, 13.02.2022

Nürnberg, HIRSCH

Beginn 20:00 Uhr

VVK ab 25,45 EUR
ONLINE VVK: CONCERTBÜRO FRANKEN

Die schwedische Doom/Retro Hardrockband Lucifer hat seit ihrer Gründung 2014 durch Johanna und Andrew von The Oath und Gaz von Cathedral schon einiges hinter sich. Ihr Debut erschien 2015 bei Rise Above, dem renommierten Label von Lee Dorrian, dem Cathedral Sänger, ehemals Napalm Death. Mit dem war Johanna liiert. Ihr neuer Lover seit 2017: Nicke Anderson von den Hellacopters. Die Band wechselte zu Century Media, und kurz vor Corona ging ihr drittes Album im allgemeinen Lockdown etwas unter. Das Nürnberger Konzert wurde nun jetzt auf Februar 2022 verlegt, und so bekommen alle Schwedenrock-Fans endlich mal wieder Nicke in Nürnberg zu sehen. Wer auf die Rise Above Schiene steht ist hier ebenfalls gut bedient. Wir hoffen, dass die etwas holprige Karriere der Band nun endlich mal von etwas mehr Glück beschienen ist. Im Juli 2020 hatten sie mal eine neue Single veröffentlicht!
 

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Sonntag, 06.02.2022

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff LUCIFER und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Angestrebter oder erreichter Berufsabschluß?

Info:

Lucifers Mitglieder kommen aus Deutschland und Schweden, ihre Basis ist allerdings Stockholm. Gründerin und Frontfrau der Heavy Rock Band ist die charismatische Berlinerin Johanna Sadonis.
Johanna Sadonis hatte bereits Erfahrungen in Death-, Doom- und Black Metal Bands - u.a. bei The Oath - gesammelt, als sich 2014 Lucifer gründete. In ihrem sehr authentischen Sound vereint die Band Heavy Rock im Stil der 1970er, Doom Metal und Einflüsse aus Psychedelic Rock, ohne dabei wie eine Vintage-Band zu klingen. Zu den Haupteinflüssen von Lucifer zählen Bands wie Black Sabbath, Deep Purple, Blue Öyster Cult, aber auch Heart oder Fleetwood Mac.

Teaser der neuen Single 7" 'Dirt In The Ground':

https://www.facebook.com/luciferofficial/videos/1200529486962595/

 

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.



 

.rcn präsentiert: LUCIFER