.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
22. Februar 2020 , DER CULT, Nürnberg

KINKYSPHERE - SWING & DANCE

KINKYSPHERE – Swing & Dance

22.02.20

Die Electro Swing und Dance Nacht - geheimnisvoll, erotisch lasziv und ein bisschen bizarr

Wir holen die 20iger Jahre des letzten Jahrhunderts ins Cult. Der große Gatsby ist zurück und wir feiern ihn gebührend Kinky-Like zu Electro Swing, und Best of 90iger House Sound.

Willkommen in der KinkySphere: Swing and Dance im Cult Nürnberg

Swing bezieht sich hier eindeutig auf den Swing der 20iger und 30iger Jahre. In Berlin und überall in den großen Metropolen wurden dekadente und ausschweifende Nächte gefeiert.
Wir holen diese Zeit für euch und mit euch ins Cult zurück. Masken, Federboas, Korsetts, lange elegante Handschuhe, Frack, Zylinder, Samt und Seide.
Wir sind das Cult

Die Atmosphäre in der KinkySphere ist fesselnd, respektvoll und ja, auch sehr lustvoll. Der Sex und die Freiheit sind in der Luft spürbar. Hier kann jeder ausleben.
Durch den streng kontrollierten Dresscode durch die Eingangskontrolle fällt beim Kennenlernen auch jede Kategorisierung weg. Man lernt den Gegenüber mit Respekt und Anerkennung kennen. Es gibt keine Hipster, Schnösel oder Proleten, sondern einfach nur Menschen. Es bestätigt sich einmal mehr der Eindruck: Kleider machen Leute.
DJ Uwe Haenel bekannt durch die Babylon Partys  bringt seinen unverwechselbaren Electro Swing Sound ins Cult zur KinkySphere Swing and Dance

Durch das Handyverbot  ist zudem die Aufmerksamkeit extrem hoch. Kein WhatsApp, kein Facebook, kein Alltag. Man ist physisch und psychisch anwesend, es gibt keine Ablenkung, keine Ausreden. Du weißt, nicht mehr wie spät es ist. Das ist der beste Beweis, die beste Nacht deines Lebens.
Sei hier und spüre dich, spüre deinen Nachbarn, tanze, tanze bis du alles um dich herum vergisst.

Was wäre ein rauschendes Fest im Stile der 20er Jahre ohne das Highlight dieser Zeit – Burlesque?
Im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts entstanden und seit einigen Jahren auch bei uns wieder zunehmend populär ist diese Sparte des Unterhaltungstheaters , in dem die Burlesque-Tänzerin das Publikum bei einer erotischen Darbietung neckt und verführt, ohne sich jemals ganz zu entkleiden. Wie viele Hüllen fallen, hängt vom Applaus des Publikum ab – also übt schon mal die „Aaahhhs und Ohhhs“ zu Hause. Denn wir haben uns Fräulein Fancy eingeladen, eine Künstlerin, die als festes Ensemblemitglied der „Dance Affairs“ regelmäßig in Coburg auf der Bühne steht.

„Milch und Honig, Samt und Seide,
Rote Lippen, Blondes Haar-
Frech und sexy, süß und lieblich,
anschmiegsam, mal strenge gar.

Glitzer, Glamour, Stöckelschuh,
Seidenstrumpf und Schu-bi-du.
Verführerisch und dekadent
Wohlgeformt und ungehemmt.

Runde Kurven, schwarze Spitze,
Fransenkleid und Federschal,
alte Lieder, kecke Töne

- Was bietet sie uns dieses Mal?“

Und wenn ihr brav und artig seid, bringt sie euch vielleicht sogar einen Überraschungsgast mit ;)
Endlich wieder mit dabei, der Fotograf Trucantus mit seiner bezaubernden Assistentin der euch diesen Abend als Erinnerung in Form von Bilder verewigen wird.
Jedes Geburtstagskind incl. 1 Begleitperson erhält freien Eintritt (Ausweis nicht vergessen)

Wir freuen uns auf euch

Dresscode:
Kinky Style, 20iger Jahre Outfit, Steampunk, Dunkler Anzug mit Fliege, Smoking, Masken, Goth, Lack, Leder, Latex, Gummi, Fetisch, Fantasie, Strapse, Minikleid, Nackt...mit kleinen Details.
Ihr seid schön, zeigt euch lasziv, hedonistisch und geheimnisvoll.
Der Dresscode ist bindend!

Veranstalter: Schmitt99 Events – Open Doors: 22 Uhr
KINKYSPHERE - SWING & DANCE