.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
29. Februar 2020 , DER CULT, Nürnberg

.rcn präsentiert: VISIONS OF ATLANTIS

.rcn präsentiert: VISIONS OF ATLANTIS

Support: Chaos Magic feat. Caterina Nix, Morlas Memoria

Samstag: 29.02.2020

Der Cult, Nürnberg

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Tickets ab 24,90 EUR zzgl. Gebühren
Abendkasse: Tba.

VVK: DER CULT TICKETSHOP

Konzert: Female fronted Symphonic Metal! Mit Clémentine Delauney hat die vor 20 Jahren gegründete österreichische Metalband Visions Of Atlantis die momentan heißeste Hexe im Genre am Mikro stehen. Und mit "Wanderers" auch ein neues Album am Start. Das bietet eine musikalisch wie textlich mitreißende Reise mit berührenden männlich-weiblichen Vokalduetten über Meere und Ozeane als Oberthema in Richtung eigene Selbstfindung. Außerdem mit dabei: Chaos Magic feat. Caterina Nix und Morlas Memoria. Symphonischer Melodic Metal mit zwei Stimmen garantiert der Hauptact, Fans des Genres sollten sich Karten kaufen, denn ein Konzert an einem 29.02. gibts nur alle vier Jahre!

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Samstag, 22.02.2020

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff VISIONS OF ATLANTIS und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn).  Eure PLZ?

VISIONS OF ATLANTIS - A Journey To Remember (Official Video)
https://youtu.be/9XpKh3v7Oec

„Not all who wander are lost.“ (J.R.R. Tolkien)
Visions Of Atlantis setzen ihre kreativen Segel diesmal höher denn je! Die maritime Entdeckungsfahrt Symphonic Metal Formation um Ausnahmesängerin Clémentine Delauney knüpft musikalisch fulminant grandios an das global sehr erfolgreiche 2018er Meisterwerk „The Deep & The Dark“ an. Das neue Album „Wanderers“ hat alles, ist alles und kann daher auch alles. Ob episch, romantisch, mysteriös, dunkel, kraftvoll, emotional, intim, leidenschaftlich, exotisch, melodisch oder poetisch - diese fantastischen Lieder sind und bleiben einfach unvergesslich.

Die zutiefst berührenden männlich-weiblichen Vokalduette bestechen zweifellos durch hocherfahrene, enorm geschmackvolle Tiefe. Auch in den nicht minder aufwühlenden, balladesken Momenten könnte das geniale Duo Delauney-Guaitoli vollendeter und verzückender wohl nicht performen. Thematisch wird ein sagenhafter Trip rund um den Erdball und dabei jederzeit ins eigene Innerste zelebriert. Es geht mit spannenden, unbändig ereignisreichen Geschichten über weite Meere und Ozeane, dabei immer exakt auf dem allerbesten Kurs für Selbstfindung.

Man hört es aktuell einfach aus jeder gespielten Note und jeder gesungenen Oktave: Visions Of Atlantis fühlen sich völlig frei und verleihen ihrer Kunst mit einem gehörig wilden Pulsschlag Entsprechung. Doch bei allem ist das Herz der Band ebenso frei und offen, wenn sie entdecken und lernen, um letztlich zu einem noch größeren Selbst zu werden. (Markus Eck)

“A big congratulations for this album, I love the title track!“
(Alissa White-Gluz / Arch Enemy)

“Bold, diverse and captivating! VOA returns with an album ready to launch the band to the next level!”
(Thomas Younglood / Kamelot)

“Strong songs with amazing choruses.”
(Mark Jansen / Epica)

“That’s how symphonic metal has to sound like!”
(Chris Harms / Lord Of The Lost)

"Epic, colorful and a sense for big emotions!“
(Hannes Braun / Kissin Dynamite)

”The perfect mixture of female and male vocals, embedded in great symphonic metal hymns!”
(Dero / OOMPH!)
 


___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.



 

.rcn präsentiert: VISIONS OF ATLANTIS