.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
1. September 2020 , DER HIRSCH, Nürnberg

BILLY BOB THORNTON & THE BOXMASTERS

The Boxmasters sind J.D. Andrew und Bud Thornton und haben sich 2007 gegründet. Seit ihres Bestehens ist es ihnen gelungen sowohl im intimen Konzertrahmen als auch auf großen Festivals ihr Publikum zu überzeugen und sich eine treue Fanbase aufzubauen. Bud und Andrew verbindet eine lange Freundschaft, deren Traum es immer war, ihre eigene Musik auf die Bühne zu bringen.

Noch vor seiner Karriere als Schauspieler und Produzent, die sich eher zufällig entwickelte, spielte Billy Bob Thornton in einigen regionalen Bands und arbeitete als Roadie. Billy Bob Thornton ist neben der Schauspielerei auch als Drehbuchautor und Regisseur sehr erfolgreich. Zum Beispiel erhielt er einen Oscar für sein Drehbuch zum Film „Sling Blade – auf Messers Schneide“, worin er auch die Hauptrolle übernahm. Andrew hingegen zog nach Los Angeles und wirkte an Alben der Rolling Stones oder The Pussycat Dolls mit.

"Speck" ist bereits das achte Studioalbum von The Boxmasters, elf Original-Tracks mit klanglichen Akzenten von allen Einflüssen der Band, von British Invasion bis The Byrds und Big Star.

"Geoff hat wirklich einen erstaunlichen Job beim Mixen dieses Albums gemacht und zwar so, dass man Sounds erkennt, die man sein ganzes Leben lang kannte, aber gleichzeitig auf eine neue Art und Weise entdeckt. Ich habe es wirklich geliebt, mich zurücklehnen und die Mixe eines Albums genießen zu können, anstatt selbst an jedem winzigen Detail eines Albums zu arbeiten", sagt J.D., der normalerweise für den Mix der Boxmasters zuständig ist.

Geoffs vertrauter klanglicher Touch aus den Beatles-Hit-Alben "Revolver" und "Sergeant Pepper's Lonely Hearts Club Band" ist in einem Großteil der neuen Platte von The Boxmasters zu hören. Seine bisherige Zusammenarbeit mit Badfinger, The Zombies, America und Paul McCartney sind wichtige Einflüsse der Band.
"Lyrisch geht es um alles, von persönlichen Beziehungen über Politik bis hin zu sozialen Fragen. Das Thema ist, dass wir alle kleine "Flecken" (Specks) in diesem Universum sind, die versuchen, sich hier durch zu navigieren. Während der schwierigen Zeiten in dieser Welt haben wir immer noch unsere eigenen  Wünsche, Probleme und Träume als Individuen", sagt Bud.  "Wir sind nur kleine Menschen. Egal, welchen Stellenwert wir in der Gesellschaft einnehmen."