.rcn - event & music – Seit 32 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
30. April 2023 , LÖWENSAAL, Nürnberg

.rcn präsentiert: FEUERSCHWANZ

NEUER TEXT FOLGT!









 

Mittwoch, 11.05.2022

Nürnberg, Löwensaal

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Karten im VVK ab 39,20 EUR

VVK LINK: https://www.concertbuero-franken.de/shop/id-2022-05-11-frank-turner-the-sleeping-souls.html

So geht „catchy“! Publikumsliebling und Livegranate Frank Turner bringt als einer der ganz wenigen Rockmusiker das Kunststück fertig, einem für eine Albumlänge dieses ganze Pandemie- und Krisengedöns völlig vergessen zu machen. Hymnen, nachdenkliche Songs: Bereits bei den ersten Songs nimmt einen die neue Platte "FTHC" dermaßen mit, dass man wie in 2019 denkt: Wie geil ist das denn, wann kommt er wieder auf Tour, ich muss da hin und ich werde trinken, Spaß haben und ich werde nicht still stehen, egal wie voll die Hütte ist! Tja, so machen wir das alle am 11.05.2022 gemeinsam im Löwensaal.

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Mittwoch, 04.05.2022.

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff FRANK TURNER und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn): Deine aktuelle Lieblingsband?

Video:

Frank Turner — THE GATHERING (Official Lyric Video / Audio)

https://youtu.be/2w3aIj6iU5Y?list=OLAK5uy_nk4wbLtN4dGqM4sFhGE4LoPnCaIVC5S5k


 

Rezis aus unserem .rcn Magazin

Frank Turner
FTHC
Polydor/Universal
VÖ: 11.02.2022

So geht „catchy“! Publikumsliebling und Livegranate Frank Turner bringt als einer der ganz wenigen Rockmusiker das Kunststück fertig, einem für eine Albumlänge dieses ganze Pandemiegedöns völlig vergessen zu machen. Bereits bei den ersten Songs nimmt einen die Platte dermaßen mit, dass man wie in 2019 denkt: Wie geil ist das denn, wann kommt er wieder auf Tour, ich muss da hin und ich werde trinken, Spaß haben und ich werde nicht still stehen, egal wie voll die Hütte ist! Keine Sorge: Nach diesem Musikgenuss und geistigen Abdriften ziehen einen die neuesten News von Putin, Inflation, Klimawandel und neverending Corona schon wieder zuverlässig herunter. Der Unterschied: Dann hört man sich die neue Frank Turner einfach nochmal an. Das mache ich seit Wochen und empfehle hiermit die Scheiblette an alle Punk-, Britrock- und Politrock-Devotes. Turner, Eton Schüler mit Batchelor für Europäische Geschichte fing eigentlich in einer Hardcorepunkband an, wechselte hinüber ins Singer- Songwriter Genre und entwickelte sich zu einem vielgeliebten Folkpunksänger, der auch textlich engagiert zur Sache geht. Wer kann, kauft sich die Deluxe Version des neuen Albums, auf dem hinteren Teil der CD hören wir dann nämlich Akustikversionen, wenn auch ähnlich energetisch vorgetragen. Anspieltipps gibt es zwei für Neulinge in seinem Universum: „Miranda“ und „A Wave Across The Bay“. Beim ersteren geht es um seinen Vater, er hatte den Kontakt zu ihm abgebrochen, bis dieser zugab, transgender zu sein. Und das ist keine erfundene Geschichte sondern Tatsache, schöner als hier könnte man eine derartige Wendung im Leben nicht vertonen. Im zweiten Tipp singt er rührend über den Suizid seines Freundes, dem Sänger von Frightened Rabbit, der an seinen Depressionen zerbrach. Ganz nebenbei sei noch erwähnt, dass die forschen Songs auf dem Album ALLE ausnahmslos perfekt komponiert und getextet sind. Liest sich alles wie eine Fan-Rezi, nein, war ich nie. Aber jetzt. 
Ewald Funk

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss

.rcn präsentiert: FEUERSCHWANZ