.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
26. Juli 2021 , LÖWENSAAL, Nürnberg

.rcn präsentiert: ROSE TATTOO

Diese Veranstaltung wurde vom So. 29.03.2020 auf den Mo. 26.07.2021 verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit

.rcn präsentiert: ROSE TATTOO

Montag, 26.07.2021

Nürnberg, LÖWENSAAL

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

VVK Online: CBF TICKETSHOP
Ab ca.
35,75 EUR
Abendkasse: tba

Rose Tattoo waren für nicht wenige Kenner schon immer die besseren AC/DC. Kommen auch aus Australien und verstehen den Hard Rock noch als ehrbares Handwerk. Viel Bluesrockeinflüsse, mächtiger Groove und eine fette Slidegitarre. Bis heute liefern sie wegen des druckvollen Sounds und der spielerischen Lässigkeit die mitunter besten Konzerte, die man in Sachen Bikerrock kriegen kann. Bandleader Angry Anderson musste die letzten Jahre den Tod gleich zweier Bandmitglieder verkraften. Slidegitarrenlegende Pete Wells und Ian Rilen. Wer die optisch etwas gealterten Rockrentner aber schon einmal live gesehen hat, der denkt anders. Da wird ungeachtet von Prostata und Bandscheibe völlig haltlos nach vorne gerockt. Auch wenn Angry immer noch wie ein Knacki aussieht, im Prinzip ist er ein herzensguter Rock'n'Roll Frührentner, der sich gern karitativ engagiert oder sogar eine eigene Fernsehsendung Down Under hatte. Dass er im zweiten Mad Max neben Mel Gibson und Tina Turner mitspielte, gehört zur Allgemeinbildung.
 

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Montag, 19.07.2021

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff ROSE TATTOO  und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):  Wieviel Konzerte besucht ihr im Durchschnitt pro Monat?

INFO

Homepage der Band: http://www.rosetattoo.com.au/

Rezi aus dem .rcn:

HEAVY BOOGIE ROCK’N’ROLL
ROSE TATTOO
LIVE IN BRUNSWICK
GOLDEN ROBOT RECORDS / SOULFOOD
VÖ: 24.11.2017

Rose Tattoo haben einiges vor! Ein neues Studioalbum ist in der Schmiede, Touraktivitäten sind geplant (Mark Evans, Ur-Bassist von AC/DC wird dabei sein!) und eine bemerkenswerte Liveclub-Aufnahme aus dem Jahr 1982 wird nun als Appetithappen auf den Markt gebracht. Gegen dieses Zeitdokument ihrer wohl besten - weil hungrigsten Jahre - kann so manche hochgelobte Liveaufnahme diverser Roots-Rock’n’Roller nie und nimmer anstinken. Besser gesagt: In ihren Schuhen schwimmen gehen. Die ungekürzten Zwischenansagen von Sänger Angry Anderson, noch mit relativ bissiger, unverbrauchter Stimme sind neben dem genialen Slidegitarrenspiel von Pete Wells die Trademarks einer Band, die ich – Gott sei gedankt – noch mit dem wegen Krebs verstorbenen Wells im Nürnberger Hirsch erleben durfte. Bis heute wegen des druckvollen Sounds und der spielerischen Lässigkeit eines der beeindruckensten Konzerte, die ich jemals gesehen haben. Wer Antworten sucht, der höre sich den Slow Blueser-Track „Fast Eddy And The Butcher“ an. Unerreicht!
EF   8
 

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.