.rcn - event & music – Seit 30 Jahren gratis! Wir rocken Franken!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
10. Januar 2020 , DER CULT, Nürnberg

.rcn präsentiert: EISFABRIK

.rcn präsentiert: EISFABRIK

Vorband: Intent Outtake

Freitag, 10.01.2020

Nürnberg, DER CULT

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf ab 23,80 EUR

ONLINE VVK:  EVENTIM

Wenn es neblig wird, die Temperaturen unter Null Grad rutschen und der Himmel Deutschland in ein weißes Kleid hüllt, dann kriechen "Der Frost", "Celsius" und "Dr. Schnee" aus ihren Eislöchern und touren mit ihrem Kunstprojekt Eisfabrik Jahr für Jahr durch Deutschlands Hallen. Sehr zur Freude der schwarzen Szene, die sich an einem Eisfabrik Konzertabend auch schon mal ganz in Weiß hüllt. Wenn es an diesem Tag keinen Schnee geben sollte wird die Band trotzdem dafür sorgen, dass es zumindest in der Halle schneit und Winterstimmung aufkommt. Musikalisch bewegt sich die Band irgendwo zwischen Future Pop, Dark Electro und Darkwave. Besonderes Kennzeichen ist ein melodiöser Synthie Sound und eine Stimme zum Verlieben. Zwar wird mehrheitlich Englisch gesungen, aber auch die eine oder andere in Deutsch gesungene Nummer gehört zum Repertoire. Genauso wie der visuelle Eindruck, angefangen beim Licht bis zum 2,30 Meter großen Roboter oder dem wiederauferstandenen Yeti. Aber wollen wir mal nicht zu viel verraten, Langweile kommt bei den Eisfabrik-Elektronikern jedenfalls keine auf. Wetten? Mit der Vorband Beyond Obsession bringt man übrigens einen höchst sehenswerten Support mit, auch den sollte man sich nicht entgehen lassen.

Wir verlosen 3x2 Karten ab Einsendeschluss Sonntag, 05.01.2020

-Direktklick auf  verlosung@rcnmagazin.de (Namen, Betreff EISFABRIK und Telefonnummer für eine spätere Gewinnbenachrichtigung nicht vergessen), Preisfrage (Teilnahme freiwillig, ohne Auswirkung auf Gewinn):   CD, mp3, Stream oder Vinyl?

INFOS

.rcn Rezi zur aktuellen EP:

WAVE – FUTUREPOP
EISFABRIK
ROTATIONSAUSFALL IN DER EISFABRIK
REPORECORDS / ALIVE!
VÖ: 22.11.2019

Immer wenn es kalt wird trauen sich „Dr. Schnee“, „Celsius“ und „Der Frost“ aus ihrem Iglu, um mit ihrem Kunstprojekt Eisfabrik den Besuchern in den Konzertsälen mit einer stets unterkühlten, aber immer höchst sehenswerten Bühnenshow einzuheizen. Die tolle Liveband kann man am 10.01.2020 im Nürnberger Cult live erleben und als Einstimmung gibt es mit dieser EP einen „Rotationsausfall in der Eisfabrik“. Darauf sind 2 neue Songs, die so richtig Lust auf das fünfte Werk „Kryothermalmusik aus der Eisfabrik“ machen, welches am 24.01.2020 erscheinen wird. „And Nothing Turns“ und „White Sheet“ sind typische „Eisfabrik-Schneebälle“, die ihre Wirkung in die Gehörgänge nicht verfehlen. Eigen, eingängig und melodischer Futurepop, der Dank sieben Remixen, u.a. von Schattenmann und Covenant auch bei Remixfans und DJs für Entzücken sorgen wird.
BS
7

 

VIDEO: Eisfabrik - And Nothing Turns

https://youtu.be/zjaf1VZlqrk

32 Grad Celsius im Schatten und es schneit?! Das ist kein Fehler im System der Elemente oder der Erderwärmung geschuldet, sondern passiert genau dann, wenn die Eisfabrik die Bühnen dieser Welt betritt.

Eisfabrik ist ein Kunstprojekt mit fest integrierten Figuren als Protagonisten und sollte in seinem Gesamtkonzept auch als eigenständige Band und nicht nur als Projekt betrachtet werden. Die drei Eisfabrikanten sind Dr. Schnee, Der Frost und Celsius.  Musikalisch bewegt man sich irgendwo zwischen Dark Electro und Future Pop, wobei man durchaus auch offen für Ausbrüche in andere Richtungen elektronischer Art ist und dies gekonnt ins eigene Soundgewand integriert. Eingängigkeit und unterkühlte Harmonie stehen bei Eisfabrik besonders im Fokus.  Da es sich um ein künstlerisches Gesamtkonzept handelt, spielt auch der visuelle Faktor eine große Rolle, sodass bei Live-Auftritten viele individuelle Effekte und Show-Einlagen zum Tragen kommen. Man spielt dabei mit innovativen Lichteffekten an den Protagonisten selbst, wie aber auch auf der Bühne. Wenn ein etwa 2,30 Meter großer Roboter oder ein Yeti die Bühne stürmen, während die Band ihr Bestes gibt, oder wie eingangs erwähnt, es anfängt zu schneien, gehört das ebenfalls zum aktuellen Programm wie der Bandname, der sich im DMX-Modus über die gesamte Bühne verteilt.

Nach Chartplatzierung des Albums “Null Kelvin” und den überaus erfolgreichen Hybridize Festivals mit Agonoize und Funker Vogt gehen Eisfabrik am 22.11.2019 wieder auf Tour! Macht Euch gefasst auf unterkühlte Electro-Beats und 13 antarktische Live-Shows, die eure eisigen Glieder zum Tanzen zwingen werden!

Veranstalter: Der Cult

___

Wollt Ihr in Zukunft keine Verlosung verpassen?

-Abonniert unseren  VERLOSUNGSNEWSLETTER (klicken)
-Oder klickt auf Facebook "Gefällt mir" bei Rcn_nuernberg und erhaltet -je nachdem wie Facebook gerade will :-)- auf unserer Pinnwand jeweils eine Erinnerung kurz vor Einsendeschluss.



 

.rcn präsentiert: EISFABRIK