.rcn - event & music – Seit 28 Jahren gratis! Wir rocken die Metropolregion Nürnberg!

Die Infos zur neuen Datenschutzverordnung lest Ihr ganz unten auf der Seite oder über diesen Direktlink:
Hinweise zum Datenschutz auf www.rcnmagazin.de

Veranstaltungen

Angaben im Veranstaltungskalender ohne Gewähr!
13. Dezember 2019 , KULTURFORUM, Fürth

FRANZ HAJAK UND BAND

Franz Hajak & Band

“A Christmas Bluesnight”

Franz Hajak (Gesang, Gitarre, Klavier) // Markus Rießbeck (Saxofon) // Peter Horcher (Akkordeon, Keyboard) // Jochen Sauter (Gitarre) // Helmer Koerber (Bass) // Charles Blackledge (Schlagzeug)

Franz Hajak macht den Blues, den er lebt – und das seit 45 Jahren. Der Gitarrist und Pianist gilt als „Frankens große Bluesstimme“ und ist die graue Eminenz der Nürnberger Bluesszene. So ist er immer gut für Überraschungen, kein Konzert gleicht dem anderen. Zusammen mit dem Ausnahmebassisten Helmer Koerber, Sax-Zauberer Markus Rießbeck und Peter Horcher, der neben seiner Virtuosität am Akkordeon auch Format am Piano zeigt, ist der Chef grenzenlos zwischen Blues, Jazz und Folk unterwegs. Über London, New York und Memphis geht’s nach New Orleans, dann weiter über die Route 66 nach L.A. – Blues, Soul, Jazz und Country sind der Soundtrack. Da gibt es Vaudeville- Songs aus den Minstrelshows der 30er Jahre, Walzer aus den Vororten Londons und Blues aus dem Delta; aber auch die ein oder andere Popnummer wird unter der Regie des Quintetts zum Kunststück.
Franz Hajaks Konzerte sind absolute Unikate, selbst die Bandmusiker sind immer wieder überrascht, was da durch seine spontanen Ideen und ihre Spielfreude entsteht. Eine intensive – gleichzeitig sehr entspannte - Entourage, deren Groove und immense Musikalität schnell aufs Publikum überspringt. Das ist Blues mit Leib und Seele!

FAZIT: „Blues is a tonic for whatever ails you. I could play the blues and then not be blue anymore.” B.B.King